Home » HowTo » Schulterpolster von Kyle Katarn

Pa-Vis meets Mara Status

Schulterpolster von Kyle Katarn

by Tinea GAlfar

Quelle: Link (08.20.2012 08:23)


Quelle: Link (08.20.2012 08:23)

Material:

Reste Wildlederimitat in hellbraun
Rest Linoleumfußbodenbelag
Reste Bügelbrettvlies
2 Rundkopfklammern
ca. 15 Klettklebepunkte
Braunes Gummiband
2 große goldene Druckknöpfe

1. Maßnehmen
Man benötigt die Oberarmweite und Länge und die Schulterweite und Länge. Daraus wird ein einfaches Schnittmuster erstellt um die ungefähren Proportionen zu erfassen.

2. Rohling erstellen
Aus dem Linoleum habe ich dann das Schulterteil und das Oberarmteil herausgeschnitten.
An den oberen Enden werden Löcher gestanzt und die beiden Teile mit den Rundkopfklammern beweglich verbunden. Überstehende Teile die die Bewegung stören werden einfach abgeschnitten und der Rohling durch vorsichtiges biegen gut an die Schulterform angepasst.
Aus Bügelbrettvlies genau die Form ausschneiden und in die Rohlinge legen (durch den Juterücken des Linoleum hält das ganz einfach.)


Quelle: Link (08.20.2012 08:23)

3. Bezug nähen
Den Rohling wieder teilen und die einzelnen Stücke auf den Stoff legen. Mit 1cm Nähzugabe an den schrägen Seiten und 10 cm an der flachen Kante den Stoff zuschneiden.
Am äußeren Oberarmteil habe ich zwei Laschen einlegt und mit einem Streifen Bügelbrettvlies unterfüttert. Am Schulterteil es mit nur einer Lasche genauso gemacht. Dann habe ich die Laschen absteppt.
Zum Schluss die Seiten zusammennähen, aber die flachen Kanten offen lassen.


Quelle: Link (08.20.2012 08:23)

4. Fertigstellung
Zur Verbindung von Stoff und Rohling habe ich Klettklebepunkte benutzt. So halten die Schichten sehr fest aufeinander und nichts kann mehr verrutschen.
Den Rohling in die Stofftasche schieben, die Klettpunkte aufeinanderpressen, den überstehenden Stoff an den flachen Kanten kürzen soweit er nicht für die Beweglichkeit der Verbindung gebraucht wird und dann die noch offenen Seiten vorne und hinten von Hand zusammennähen.

5. Befestigung
Am hinteren Oberarmteil habe ich kreuzweise Gummibänder an der abgemessenen Weite angenäht und im Schulterteil einen Druckknopf befestigt, dessen Gegenstück jeweils auf den Schultern des Kostümoberteils angebracht ist und so das Schulterpolster je nach Wunsch rechts oder links fixiert.


Quelle: Link (08.20.2012 08:23)

Teile diesen Beitrag auf Facebook!Twittere über diesen Beitrag!
This site is run by fans for fans, and is not affiliated with Lucasfilm Ltd..
Star Wars is © 2017 Lucasfilm Ltd. and TM. All rights reserved.
Impressum
Google+ W3C HTML5 valideW3C CSS valide
Pa-Vis meets Mara auf FacebookPa-Vis meets Mara auf Twitter