Home

Pa-Vis meets Mara Status

X-Wing Reihe


Quelle: Link (08.20.2012 08:23)

Angriff auf Coruscant

Autor: Michael Stackpole
Verlag: Blanvalet
Seitenzahl: 348

Der Zweite Todesstern ist vernichtet, mit ihm starben der Imperator und Vader.Aber noch ist das Imperium nicht besiegt.Auf Coruscant, der Thronwelt des Imperiums hat Ysanne Isard, die Chefin des Iperialen Geheimdienst die Macht übernohmen. Die Führer der Rebellenallianz ist sich einig:Coruscant muss erobert werden. Man beauftragt Wedge Antilles mit dem wiederaufbau der Sonderstaffel, einer Staffel Elitepiloten. Sie sollen dabei helfen den Planeten Borleias zu erobern einen Planeten von dem aus ein direkter Angriff auf Couscant zu starten. Doch sie geraten in einen Hinterhalt. Jetzt müssen sie zeigen ob sie alle die Besten sind.


Quelle: Link (08.20.2012 08:23)

Die Mission der Rebellen

Autor: Michael Stackpole
Verlag: Blanvalet
Seitenzahl: 376

Die Rebellenallianz trifft die Vorberitungen für einen Angiff auf Coruscant. Man hat Mitglieder der Verbrecherorganisation Black Sun von Kessel geholt und nach Coruscant gebracht. Auch die Piloten der Sonderstaffel wird insgeheim nach Coruscant gebracht damit sie dort eine schier unlösbare Aufgabe bewältigen: Sie sollen Coruscants Planetaren Schutzschild abschalten damit die Bodentruppen der Rebellen Landen können. Diese unmögliche Aufgabe wird dadurch noch schwieriger dass es in der Staffel einen Spion gibt.


Quelle: Link (08.20.2012 08:23)

Die teuflische Falle

Autor: Michael Stackpole
Verlag: Blanvalet
Seitenzahl: 377

Die Rebellenallianz hat Coruscant erobert. Ysanne Isard ist geflohen, hat aber vor ihrer Flucht ein tödliches Virus freigesetzt das 95% der befallenen umbringt. Außerdem hat sie den Agent des Imperialen Geheimdienst Kirtan Loor damit beauftragt Unruhen zu verursache. Der Sonderstaffel stehen aber auch so schwere Zeiten bevor: Colonel Tycho Celchu steht wegen Mord und Hochverrats vor Gericht. Der totgeglaubte Corran Horn kämpft unterdessen auf dem imperialen Gefängnisplaneten um seine Freiheit und sein Leben.


Quelle: Link (08.20.2012 08:23)

Bacta-Piraten

Autor: Michael Stackpole
Verlag: Goldman
Seitenzahl: 414

Ysanne Isard ist mit der Lusankya ihrem Supersternzersörer von Coruscant geflohen und hat sich nach Thyferra begeben. Auf Thyferra wird das Heilmittel Bacta produziert. Sie wurde von den Einheimischen zu Herrscherin gewählt und kontroliert nun die Bactaproduktion. Die Soderstaffel quittiert den Dienst um sie von Thyferra zu vertreiben, den um das Virus das Virus dass Ysanne Isard auf Coruscant freigesetzt hat zu behandeln braucht man unmengen Bacta. Die Chancen Ysanne Isard zu besiegen stehen mehr als schlecht, den Thyferra wird nicht nur von der Lusankya geschützt, es gibt dort noch zwei Sternzerstörer der Imperial-Klasse und ein Victory-Sternzerstörer.


Quelle: Link (08.20.2012 08:23)

Die Gespensterstaffel

Autor: Aaron Allston
Verlag: Blanvalet
Seitenzahl: 504

Nach dem Erfolg auf Thyferra beschließt Wedge Antilles eine neue Staffel auzustellen. Eine Staffel deren Piloten nicht nur allein fliegerisches Können zeigen sondern die auch als Kommandos am Boden eingesetzt werden können. Er will dazu Piloten die einmal zuviel Mist gebaut haben. Doch bevor er ihre Ausbildung abschließen kann, wird der Stützpunkt von Admiral Trigit einem Untergebenen von Kregsherr Zsinj angegriffen. Die Besatzundg des Stützpunkt kann fliehen und der Gespensterstaffel entert unbemerkt eine Corelliannische Corrvette von Zsinj, die Night Caller.Da Zsinj nicht weiß dass das Schiff erobert wurde gibt Wedge Antilles den Befehl den normalen Kurs des Schiffes fortzusetzen um näher an Zsinj herran zu kommen. Einige Tricks sollen verhindern das Zsinj herrausfindte dass die Night Caller geentert wurde.Ein gefährliches Katz-und Mausspiel beginnt.


Quelle: Link (08.20.2012 08:23)

Operation Eiserne Faust

Autor: Aaron Allston
Verlag: Blanvalet
Seitenzahl: 407

Die Gespensterstaffel hat sie Implaceable zerstört und Admiral Trigit getötet.Sie haben herausgefunden das der Kriegsherr Zsinj Piraten anheuert. Sie bekommen vom Oberkommando den Auftrag sich als Piratengruppe zu tarnen um Zsinjs Vertrauen zu gewinnen. Sie klauen von einem Imperialen Stützpunkt TIE-Abfangjäger und greifen einige Transporter an. Zsinj die als Flederfalken gtarnte Gespensterstaffel zu einem Treffen an Bord der Eisernen Faust ein und bittet sie bei einer großen Operation zu helfen. Die Gespenster entwickeln einen Plan um Zsinjs Vorhabben zu vereiteln und ihn zu vernichten.


Quelle: Link (08.20.2012 08:23)

Kommando Han Solo

Autor: Aaron Allston
Verlag: Blanvalet
Seitenzahl: 446

Der zweit Supersternenzerstörer von Zsinj, die Razors Kiss wurde vernichtet. Doch überall in der Neuen Republik gibt es Attentate von Nichtmenschen auf Führunsperönlichkeiten der Republik. Ein Trick von Kriegsherr Zsinj. Man entwickelt einen Plan um Zsinj herrauszulocken und ihn und die Eiserne Faust zu vernichten. Man hat eien gefälschten Millenium Falke gebaut und taucht damit auf Planeten Zsinjs auf und flieht wieder. Die Gepensterstaffel versucht bei Binring Biomedical einzudringen, ein Komplex in dem Zsinj Versuche an Nichtmenschen durchgeführt ließ. Wird es endlich gelingen Zsinj zu besiegen?


Quelle: Link (08.20.2012 08:23)

Isards Rache

Autor: Michael Stackpole
Verlag: Blanvalet
Seitenzahl: 377

Großadmiral Thrawn wurde besiegt und die Sonderstaffel feiert eine Party. Doch plötzlich taucht ein Mann auf den Corran Horn kennt : Urlor Sette er war mit ihm in der Lusankya eigesperrt. Als Corran ihn Anspricht bricht Urlor Stte zusammen und stirbt. Man findet herraus das die Gefangenen jetzt in der von Prinz-Admiral Delak Krennel geführten Ciutric-Hegemonie befinden. Da die Neue Republik in Krennel eine Bedrohung sieht greift man an. Doch auf der Suche nach einer angeblichen Geheimwaffe Krennels gerät die Sonderstaffel in einen Hinterhalt.


Quelle: Link (08.20.2012 08:23)

Das Letzte Gefecht

Autor: Aaron Allston
Verlag: Blanvalet
Seitenzahl: 309

Bei einer Kartographierungsmission der Neuen Republik wird der Planet Adumar entdeckt. Die Regierung schickt sofort eine Delegation Diplomaten die herrausfindet das man dort Kampfpiloten verehrt. Man schickt General Wedge Antilles als Verhandler. Doch auf Adumar angekommen stossen Wedge Antilles, Tycho Celchu, Wes Jansons und Hobbie Klivian auf Probleme. Eine Gruppe Imperialer Piloten befindet sich aus dem gleichen Grund wie sie auf dem Planeten. Außerdem müssen sie sich den Respekt dadurch verdienen dass sie Adumari im Kampf töten. Als der regionale Geheimdiestchef den Befehl gibt dies zu tun handeln sie diesem Befehl zuwider. Als das Land in dem sie sich aufhalten sich dem Imperium anschließen will müssen sie in ein anderes fliehen von dort breiten sie den Angriff auf das Land vor.

Teile diesen Beitrag auf Facebook!Twittere über diesen Beitrag!
This site is run by fans for fans, and is not affiliated with Lucasfilm Ltd..
Star Wars is © 2017 Lucasfilm Ltd. and TM. All rights reserved.
Impressum
Google+ W3C HTML5 valideW3C CSS valide
Pa-Vis meets Mara auf FacebookPa-Vis meets Mara auf Twitter