12 und 13 Mai Herxheimer SiFi Tage 07

Benutzeravatar
Jin-Tara
PmM-Mitglied
Beiträge: 112
Registriert: Di 17. Apr 2007, 18:59

Beitrag von Jin-Tara » Do 10. Mai 2007, 19:50

Wir sehen uns morgen! :D
Werde mit meiner "Rennsemmel" so zwischen 19 und 19.30 uhr an der pension eintrudeln bzw. wird ein telefon bimmeln wenn ich in Weisenheim einfahre :D
ach.......ich freu mich :D

Benutzeravatar
Jin-Tara
PmM-Mitglied
Beiträge: 112
Registriert: Di 17. Apr 2007, 18:59

Beitrag von Jin-Tara » So 13. Mai 2007, 20:54

Soooooooooooooo...............war sehr schön........
Für jeden etwas dabei. Gab einiges zu sehen........schöne Vorträge über SW und ST, eine Sketch-Aufführung von ST-Fans, die für einige Lacher gesorgt hat, eine Lichtschwertkampf-Vorführung der Sith Force, einen Vortrag von Mara, wie man sich ein Jedi-Kostüm anfertigt (sehr schön war auch, wie man sehen konnte, wie aus einem Trekkie in 3 Schritten ein - nun, jedenfalls, fast vollständiger - Jedi wird - Hemd, Jacke, Mantel - klar fehlt natürlich das Entscheidende: das Machtpotential :wink: ), tolle Ausstellungen (Dioramen, Raumschiffe, LEGO-Sachen....)
Natürlich lief da der ein oder andere Trekkie, Sith, Trooper und natürlich Jedi rum :D
Summa summarum: Ein gelungenes Wochenende!!

Benutzeravatar
Pa-Vis Kalka
Administrator
Beiträge: 575
Registriert: Di 20. Feb 2007, 20:46
Twitter: http://twitter.com/PaVismeetsMara
Wohnort: Deutschland
Kontaktdaten:

Beitrag von Pa-Vis Kalka » So 13. Mai 2007, 21:01

Da kann ich doch nur zustimmen. Waren sehr viele Leute da, nette Leute und euch alle mal wieder zu sehen hat auch Spaß gemacht. Auch wenns unter dem Make-Up verdammt war war und ich danach eigentlich nur schlafen wollte hats Spaß gemacht :)

*is gespannt auf Tineas Bericht*
Pa-Vis Kalka

Benutzeravatar
Jin-Tara
PmM-Mitglied
Beiträge: 112
Registriert: Di 17. Apr 2007, 18:59

Beitrag von Jin-Tara » So 13. Mai 2007, 21:07

und ich freu mich ausserdem auf die Bilder :D
@ Pa-Vis: hast dich gut gemacht als "Mauli" (*Applaus für Mara, die geschminkt hat, und wahrscheinlich mehr Farbe an den Händen hatte als du im Gesicht* :lol: )

Benutzeravatar
Pa-Vis Kalka
Administrator
Beiträge: 575
Registriert: Di 20. Feb 2007, 20:46
Twitter: http://twitter.com/PaVismeetsMara
Wohnort: Deutschland
Kontaktdaten:

Beitrag von Pa-Vis Kalka » So 13. Mai 2007, 21:09

Ja werd ich euch reichtlich Präsentieren. (Hab ganz viele eingeseammelt und es werden noch mehr ;) ) Aber nicht mehr heute... Ich bastel grad was anderes zusammen.
Pa-Vis Kalka

Benutzeravatar
Mara Jade
Administrator
Beiträge: 2750
Registriert: Di 20. Feb 2007, 21:07
Kontaktdaten:

Beitrag von Mara Jade » Mo 14. Mai 2007, 14:00

Also ich möchte ja nicht mit einem Eimer Farbe im Gesicht rumlaufen :lol: :lol: aber wenns scheeeeeee macht :wink:

Am schlimmsten war die Farbe unter den Fingernägeln :( fast nicht mehr weg zu bekommen.

Also ich fands einfach nur klasse dieses WE :!: :lol: und nur noch schlimmer nicht aufs Ordertreffen zu können :( :( :cry: :cry:

Benutzeravatar
Linora-Kaa
PmM-Mitglied
Beiträge: 199
Registriert: Mi 28. Feb 2007, 14:07
Kontaktdaten:

Beitrag von Linora-Kaa » Mo 14. Mai 2007, 14:37

Ich fand das WE auch einfach nur super.
Freue mich schon auf das nächste Treffen :wink:

Benutzeravatar
Darth_Pader
PmM-Mitglied
Beiträge: 197
Registriert: Di 15. Mai 2007, 19:43
Wohnort: Freinsheim
Kontaktdaten:

einfach nur hammer geil

Beitrag von Darth_Pader » Mi 16. Mai 2007, 13:54

lol jetzt weiß ich auch wer das unter dem darth maul schminkzeug war ^^ sah extrem lustig aus . aber auch ziemlich echt ein lob an mara ( wie bekommz man die hörner hin ??? mit knete????) auch die händler waren toll ich hab mir 2 bücher für 8 euro gekauft die es sonst nirgends mehr gibt und 6 darth maul comics ^^. außerdem ne tasse und die ring star dvd (and it burns burns burns .....) ^^ die sketche waren sau gut (schnallt euch alle an hier kommt die trinity ) und vor allem hammer fand ich die lego dsachen wie den todesstern . weiß jemand wo man dieses riesengroße tantive 4 herbekommt wenn ja bitte melden (hawwe will...) wie man den r4 baut war auch sehr hilfreich (naja ich will mir zwar keinen bauen aber ich hab weinigstens gesehen wie verrückt ich mein jetzt positiv verrückt man sein kann ) den vortrag wie man sich ein kostüm macht hab ich verpasst heul . der kampf war lustig und die "sith force " mitr all ihren fx schwertern einfach nur hammer . ich war zwar zum ersten mal auf einer con aber das war richtig lustig und hat sich für die 3 euro die ich ausgegeben hab absolut gelohnt ^^
* 20.01.08 Frankfurt Linkin Park * Ich war dabei
* 17.02.08 Mannheim HIM * ich war auch dabei
* 24.06.08 Mannheim Linkin Park* ich bin dabei

Benutzeravatar
Mara Jade
Administrator
Beiträge: 2750
Registriert: Di 20. Feb 2007, 21:07
Kontaktdaten:

Beitrag von Mara Jade » Do 17. Mai 2007, 00:21

@ Pader.
nee keine Knete , das ist eine Halbmaske. Als PaVis Haare noch kürzer waren, konnte man die locker unter die Maske packen.
Das geht bestimmt immer noch, aber in Herxheim mußte das Schminken ja recht schnell gehen, zu Hause kann man da sorgfältiger arbeiten.

Benutzeravatar
Darth_Pader
PmM-Mitglied
Beiträge: 197
Registriert: Di 15. Mai 2007, 19:43
Wohnort: Freinsheim
Kontaktdaten:

Beitrag von Darth_Pader » Do 17. Mai 2007, 10:09

aha interessant sah richtich hammer aus
* 20.01.08 Frankfurt Linkin Park * Ich war dabei
* 17.02.08 Mannheim HIM * ich war auch dabei
* 24.06.08 Mannheim Linkin Park* ich bin dabei

Benutzeravatar
PanakitaKarnik
PmM-Mitglied
Beiträge: 116
Registriert: Mo 14. Mai 2007, 17:10

Beitrag von PanakitaKarnik » Di 22. Mai 2007, 09:48

Hiermit noch einen großen Lob an euch alle.Ganz besonders Mara (Anneli) die für mich ein ganz spontaner,freundliches Mensch ist.So wie eine große Schwester halt.Darth Maul war einfach genial.Ich muss gestehn,ich hatte mich an die Nummer nicht mehr erinnert,aber mein Filippo hat dafür gestimmt :D
Ashira ist ein wunderbarer Mensch,so richtig zum knuddeln gern haben.Ich war beeindruckt von alles.Ich hab nicht mal mitgekriegt daß die Sith anwesend waren,hab vieles auch noch verpasst am Samstag (Mara´s Workshop-ST einkleiden *heul* ).Aber nächstes Jahr sind wir dabei,meinen Mann hats auch gefallen und er hat es jetzt endlich begriffen,daß man in Kostüm rumlaufen nicht gleich bedeutet: irre zu sein,oder bekloppt.EInen ganz großen dicken knuddler an Tine,die mich und Familie aus der Fahrpatsche geholt hat.Wir hatten tatsächlich die falsche Fahrt ausgedruckt.
Linoras Kostüm war sowas von schööööööööööööön.Und da sie ja dauernd an Ben Onasi geklebt war,hat mein Stefano nur die beiden ausspioniern wollen,wie man knutscht usw.Aber mein Großer hat dann gesagt: sowas tut man nicht,Liebende anzustarren,ist nicht höflich.Ich fands nur süß :)...das wird ja nicht mit einen WÜrgegriff auf Mustafar enden ;) (Scherz).
Und eins noch:
ihr seid im real viel hübscher als auf Fotos *hüpf*.

Achja:
klein-Caroline,ein Gruß von Stefano und an Till: Stefano freut sich nächstes Jahr wieder mit dir rumzufechteln und kämpfen.
Filippo braucht etwas mehr Zeit um warm zu werden,aber er träumt noch davon.
Benny und Daddy kommen nächstes Jahr auch verkleidet,habn sie gesagt :D:D:D
~May the Force be with you,always~

Benutzeravatar
Tinea GAlfar
PmM-Mitglied
Beiträge: 294
Registriert: So 25. Feb 2007, 22:43
Wohnort: am Bodensee

Beitrag von Tinea GAlfar » Di 22. Mai 2007, 14:14

so hier ist der offizielle Bericht :wink: :wink:

4. Sci-Fi Tage in Herxheim am Berg 12.-13.5.07

Wieder einmal fand in Herxheim eine Veranstaltung von und für Fans statt.

Das Programm war sehr vielfältig und bot für jeden Geschmack etwas. Am Samstag gab es zwei Vorträge von Dr. Hubert Zitt FH Dozent über die technischen Wahrheiten im Star Wars und Startrek Universum. Er verstand es gekonnt wissenschaftliche Tatsachen und Erklärungen mit lustigen Bemerkungen verständlich zu machen. Wobei mir persönlich die mathematischen Grundlagen des Beamens doch etwas zu hoch waren. Aber grad technisch versiertere Fans fanden doch Gefallen an den Gedankenspielen. Sein nicht ganz ernst gemeintes Fazit: Im Jahr 2152 ist es wahrscheinlicher die ausreichende Rechnerleistung zum beamen zu haben, als ein funktionierendes Lichtschwert.

Wie jedes Jahr sprach auch der Bürgermeister und die regionalen Weinprinzessinnen einige einleitende Worte zur Eröffnung, da diese Veranstaltung mit großem Erfolg in die Weinwandertage eingebunden wurde.
Order of the Force und Pavis-meets-Mara waren mit einem eigenen Stand, der zum Grossteil die Kostüme von Mara Jade präsentierte, dabei. Panakita Karnik stellte große Bilder (Jabbas Palast auf Tatooine und eine Ansicht von Theed auf Naboo) auch mehrere kleinere Zeichnungen ihrer sehr begabten Jungs und auch Selbstgemalte Bilder vor.
Die Internet Fanseite Pavis-meets-Mara wurde auch durch eine Powerpoint Präsentation vorgestellt. Eigentlich war das auch für die Order of the force geplant, aber leider gab es damit technische Probleme. So waren von der Order hauptsachlich die neuen einheitlichen T-Shirts und die gerade Fertiggewordenen Orderfahnen zu sehen und natürlich etliche Mitglieder.
Auch andere Fangruppen waren auch zahlreich vertreten. Die Sithforce mit einer Sammlung Lichtschwerter, ein ansehnliches Kontingent der GG mit Sturmtruppen, Scouttroopern und Imperialen Wachen, die Mannschaft der USS Trinity, mehrere sowohl männliche als auch weibliche Offiziere der Sternenflotte, Angehörige diverser SG Kommandos und natürlich jede Menge einzelner Kostüme .

Ein weiterer großer Programmpunkt war der Kostümwettbewerb den Mara Jade / Anma wie immer gekonnt moderierte.
Es waren 20 verschiedene Kostüme zu sehen. Von Startrek und Star Wars bis zu Perry Rhodan und Stargate.
Aus dem Startrek Universum war die Mannschaft der USS Trinity mit den bekannten Spezies Klingonen , Vulkanier und Menschen vertreten, auch eine Agentin des r(e)omulanischen Geheimdienstes versuchte unauffällig an verwertbare Informationen zu kommen. Auch einige Selbstausgedachte Startrekkostüme wurden wieder gezeigt.
Star Wars wurde gezeigt mit einem wunderbaren Padmekleid aus Episode 2 dem blauen , bauchfreien Tatooinegewand getragen von Linora Kaa, Pavis Kalka als Darth Maul in kompletter Maske, Lysa im Kotorkostüm der Bastila und den beiden Jünglingen des Ootf im Jedioutfit. Aus Episode 1 erschien Senator Palpatine .Außerdem durfte ja die Leia im Sklaven Kostüm und Han Solo nicht fehlen.
Aus der Perry Rhodan Welt war der Sohn des Perry Rhodan in einem Rokkokoähnlichen Kostüm zu bestaunen und Stargate bestach mit einer Schlangenrüstung der Systemlords.
Außerhalb der Konkurrenz, aber trotzdem mit den meisten Stimmen, gewannen die Jedi Jünglinge.
Bei den Erwachsenen war es knapp, aber trotzdem konnte sich Darth Maul durchsetzen, dicht gefolgt von Leia im Sklavenkostüm und Bastila.

Der Samstag wurde noch durch eine Vorstellung des Perry Rhodan Fanclubs Zweibrücken und einem Vortrag über SW Kostüme von Julia Rieken vervollständigt.
Natürlich waren neben reinen Fangruppen auch Händler da, bei denen man so manches Schnäppchen machen konnte. Figuren, Bücher, Comics und alle Arten von Merchandise waren im reichlicher Auswahl zu durchwühlen.
Am Sonntag ging die Veranstaltung mit einem weiteren Perry Rhodan Vortrag weiter. Ein immerhin schon 80-jähriger Fan berichtete.

Danach gehörte die volle Aufmerksamkeit Anma Kaa, die in einem sehr locker vorgetragenen Beitrag einen Vulkanier in einen sich sichtlich Wohlfühlenden Jedi verwandelte. Schicht für Schicht erklärte Sie mit Untertunika, Tunikajacke und Robe woraus ein Jedikostüm besteht und welche Feinheiten und Tricks man beachten sollte.

Wie auch schon am Samstag wurden auch diverse Vorträge über den Droidenbau gehalten, obwohl der „lebensechte“ R2D2 vom letzten Jahr leider nicht dabei war, da sein Erbauer leider aus Krankheitsgründen nicht kommen konnte. Wir wünschen ihm an dieser Stelle gute Besserung.
Auch Stargate Fans kamen nicht zu kurz. Robert Vogel berichtete wieder von den neuesten Set Aktionen und zeigte Ausschnitte der neuen Staffel.

Die Sith hatten in diesem Jahr den Lichtschwertkampf übernommen und sich nach einem kurzen Showdown auf der etwas zu kleinen Bühne nach draußen in den Hof begeben. Dort ließen sie die Lichtschwerter wirbeln und singen.

Als wirklich gelungener Abschluss kamen die Mitglieder der USS Trinity auf die Bühne und zeigten in einem lustigen Rollenspiel, dass man sein Hobby durchaus auf die leichte Schulter nehmen sollte und was für Tücken Außenmissionen mit unterschiedlichen Spezies beinhalten können.

Bei der offiziellen Verabschiedung konnte man nur mit großem Applaus der super Organisation danken und sich auf nächstes Jahr freuen. Letztes Jahr noch nannte ich diese Veranstaltung klein, aber fein. Aber inzwischen müssen sich die Herxheimer Sci-Fi Tage nicht mehr verstecken was Programmqualität und Besucherzahlen angeht. Mehr als 500 Besucher an zwei Tagen sind durchaus beachtlich und vor allem wurden einige bisher eher SciFi Fremde an unser Hobby herangeführt.

So viel zum Programmablauf. Natürlich hatte die recht zahlreich vertretene Order of the Force und Pavis-meets-Mara Mitglieder jede Menge Spaß an Treffen mit anderen Fans und dem Wiedersehen untereinander.
Von der Order und Pavis-meets-Mara waren anwesend:
Anma Kaa mit Padawan Linora Kaa, Meister Pavis Kalka, Meister Stan Nolander, Meisterin Jaime Skywalker, Meister Revan und Jin-Tara, Tinea und Ekim G`Alfar mit den Jünglingen Ti-Wan und Calyna, Panakita Karnik mit Jünglingen Fil und Steoph, Ashira Kensu, Kandelahr Valur, BenOnasi, Rayden Solo
Schon am Freitagabend reisten die Ersten an und trafen sich zum gemeinsamen Abendessen beim Chinesen, einem guten Tipp von Anma folgend. Auch an den folgenden Tagen war das Essen immer wieder der Treffpunkt an dem alle zusammenfanden und auch Gäste willkommen waren. Anma hatte wieder, wie schon im letzten Jahr, organisiert dass niemand hungrig blieb.
Die Zeit ging mal wieder viel zu schnell vorbei und vor allem die Jünglinge übten sich fleißig im Schwertkampf. Andere steckten die Köpfe über der Fachliteratur zusammen und fachsimpelten über Kostüme und Lichtschwerter. Auch wurde die Zeit genutzt um sich auf das an Pfingsten bevorstehende Ordertreffen zu freuen und letzte Einzelheiten zu besprechen.
Es wurde gescherzt und gelacht und viel zu schnell kam der Sonntagabend, an dem sich alle auf den Weg machen mussten.
Hoffentlich kommen nächstes Jahr noch mehr auf diese wirklich tolle Veranstaltung, es lohnt sich.

Benutzeravatar
Pa-Vis Kalka
Administrator
Beiträge: 575
Registriert: Di 20. Feb 2007, 20:46
Twitter: http://twitter.com/PaVismeetsMara
Wohnort: Deutschland
Kontaktdaten:

Beitrag von Pa-Vis Kalka » Fr 1. Jun 2007, 08:20

Vielen lieben Dank für den Bereicht. Ich hab ihn schon auf die HP gesetzt.
Pa-Vis Kalka

Antworten

Zurück zu „2007“