14.8.08 Premiere Clone Wars 3D

Benutzeravatar
Mara Jade
Administrator
Beiträge: 2720
Registriert: Di 20. Feb 2007, 21:07

14.8.08 Premiere Clone Wars 3D

Beitrag von Mara Jade » Di 25. Mär 2008, 14:35

Da denke ich doch mal an die Premiere Episode III in Nürnberg mit der Norris-Con zurück.

und schaue mal zu Order of the Force und der Sithforce.

Wäre das nicht eine geniale Idee wenn wir alle uns zusammentun und gemeinsam in eine Kinovorführung gingen ?
Die Ecke um Fulda/Würzburg ist für Order zentral.

Also im Laufe des Tages treffen ... ins Kostüm werfen ... gemeinsam ins Kino ... den Tag gemütlich ausklingen lassen .... In einer JHB übernachten und am nächsten Tag gemütlich wieder Heim fahren.

jemand interesse ?

Benutzeravatar
Tinea GAlfar
PmM-Mitglied
Beiträge: 279
Registriert: So 25. Feb 2007, 22:43
Wohnort: am Bodensee

Beitrag von Tinea GAlfar » Fr 28. Mär 2008, 21:30

auf jeden Fall :D :D :D
näheres müssen wir dann halt noch planen.. aber eine SW Premiere sollten wir uns nicht entgehen lassen :wink:

Benutzeravatar
Kira Chaqq

Beitrag von Kira Chaqq » Fr 28. Mär 2008, 22:37

Die Frage wäre wo ? :wink:
By the way, Clone Wars 3D, wie darf ich mir denn das vorstellen ?

Mfg Kira

Benutzeravatar
Mara Jade
Administrator
Beiträge: 2720
Registriert: Di 20. Feb 2007, 21:07

Beitrag von Mara Jade » Sa 29. Mär 2008, 10:21

Wir sind gerade am abklären welche Kinos eine Premierevorführung machen

@ Kira
http://www.youtube.com/watch?v=N4eIcDLz ... re=related

Benutzeravatar
Kira Chaqq

Beitrag von Kira Chaqq » Sa 29. Mär 2008, 11:16

Also auf starwars.com gibts die Trailer auch, sogar mit besserer Qualität. :wink:
Hab mich gestern erkundigt und ich bin hellauf begeistert, da ich großer Fan der Geschichte um die Klonkriege bin. :D

Benutzeravatar
Mara Jade
Administrator
Beiträge: 2720
Registriert: Di 20. Feb 2007, 21:07

Re: 14.8.08 Premiere Clone Wars 3D

Beitrag von Mara Jade » Do 24. Jul 2008, 08:32

Infos über verschiede Veranstaltungen :

Unsere Freunde in Nürnberg haben was größeres vor und es lohnt sich bestimmt da mal vorbei zu schauen.

In Ulm sind unter anderem Maya und Tinea auf einer Premiereveranstaltung zu finden.

Vom 15. bis 17.8. veranstaltet die Darksidecon in Zusammenarbeit mit dem UCI Kino im Ruhrpark Bochum eine Premiereveranstaltung. Dort sind unsere Freunde der Sithforce anzutreffen.

Wie Linora und ich bei einem Kinobesuch mitbekommen haben, wird bersucht in Frankenthal eine Veranstaltung anzuschieben. Schon ein bischen spät dafür :( aber sollte ich näheres erfahren, werde ich euch informieren.

P
>>> Lieb sein bis sie dich lieben hat niemals Bestien gezähmt <<<<

Benutzeravatar
Mara Jade
Administrator
Beiträge: 2720
Registriert: Di 20. Feb 2007, 21:07

Re: 14.8.08 Premiere Clone Wars 3D

Beitrag von Mara Jade » Mi 13. Aug 2008, 07:57

Heute ist nun der große Tag und ich bin ein bischen traurig, dass wir uns keiner der hier vorgestellten Veranstaltungen anschließen können :cry:

Linora und ich werden nach Frankenthal gehen. Klar im Kostüm :wink:

STAR WARS - THE CLONE WARS Die Vorpremiere
Mittwoch, 13. August 20.30 Uhr

Der erste CGI Star Wars Film ist zeitlich zwischen Episode II und III angelegt und gleichzeitig der Pilotfilm zur TV-Serie, die zu Jahresende in den USA anlaufen wird.
Imposante Effekte, Action und Spannung - nicht nur für Star Wars Fans.

Inkl. Star Wars Raritäten-Ausstellung im Foyer und Verlosung von Kinoplakaten.

Bitte Daumen drücken für die Verlosung !!!!!!!!!!!!

Star Wars: The Clone Wars
Die Galaxis wird von den Klon-Kriegen erschüttert - in diesem gewaltigen Bürgerkrieg bedrängen die Droiden-Armeen der bösen Separatisten die von den Jedi-Rittern verteidigte Republik. Um sich einen Vorteil in dem ständig eskalierenden Konflikt zu erkämpfen, werden der Jedi Anakin Skywalker und seine Padawan-Schülerin Ahsoka Tano mit einer Mission betraut, deren Konsequenzen noch nicht absehbar sind: Sie müssen es mit dem Gangsterboss Jabba the Hutt aufnehmen. Anakins und Ahsokas gefährliche Reise nach Tatooine wird erheblich erschwert, weil ihnen Graf Dooku und seine unheimlichen Agenten dicht auf den Fersen sind - allen voran die geheimnisvolle Asajj Ventress: Sie lassen nichts unversucht, um den Erfolg der Jedi-Ritter zu vereiteln. Unterdessen führen Obi-Wan Kenobi und Meister Yoda das Klon-Heer in die Schlacht und bieten den Mächten der Dunklen Seite tapfer die Stirn.

Pilotfilm der gleichnamigen 3D-TV-Serie, nicht zu verwechseln mit der gleichnamigen 2D-TV-Serie aus dem Jahr 2003.

Originaltitel: Star Wars: The Clone Wars
Darsteller: Samuel L. Jackson, Christopher Lee, Matt Lanter, Ian Abercrombie, Anthony Daniels, Ashley Eckstein, Tom Kane, Matthew Wood
Regie: Dave Filoni
Drehbuch: Henry Gilroy, Steven Melching, Scott Murphy

Genre: Abenteuer, Computeranimiert, Science-Fiction
Land: Singapur, USA 2008
Laufzeit: ca. 90 min.
Verleih: Warner Bros. Pictures Germany

http://www.cineprog.de/cp07/frankenthal/index.php?knr=30&show=week&week=0&from=home&firstday=akt&date=&target=detail&idf=2433
>>> Lieb sein bis sie dich lieben hat niemals Bestien gezähmt <<<<

Benutzeravatar
Mara Jade
Administrator
Beiträge: 2720
Registriert: Di 20. Feb 2007, 21:07

Re: 14.8.08 Premiere Clone Wars 3D

Beitrag von Mara Jade » Sa 16. Aug 2008, 17:12

Es ist soweit, Linora zieht ihr blaues Tatooine-Kleid an, ich mein Anma-Kostüm und ab geht es Richtung Frankenthal.
Auf den paar Schritten zum Kino bleibt schon der eine oder andere Passant stehen und mustert ziemlich entgeistert unsere Aufmachung.
Im Kino angekommen sehen Linora und ich uns an .... das war doch heute ?????
Weit und breit nix zu sehen von Premiere oder gar anderen Fans in Kostümen :(
Hallo wir lassen uns den Spaß doch nicht verderben :D
Karten abholen und die erste Kinobesucherin traut sich mich anzusprechen
" Das sind aber schöne Kleider, viel zu schade fürs Kino" Dankeeeeeeeee :lol:
Ich kläre sie auf
" Ach ich dachte Star Wars ist fertig ?"
Es stehen ja auch nicht überall riesige Poster der Films rum :roll:
Nein nein da wird auch eine Realserie ins Fernseh kommen.

Wir vertreiben uns die Zeit mit Bilder machen und siehe da eine Stimme von oben ... Hey Mara hier sind wir ! Wir die Treppe hoch und siehe da, dort befand sich die Ausstellung , noch zwei Fans im Kostüm und ein paar weiter zumindest im SWShirt.
Die Besucheranzahl entäuschend ich schätze mal 30 Leuts :(
Zwischen der Eiscremewerbung und dem Film wurden einige Filmplakate verlost. Linora als Glücksfee :lol: Das wars dann auch an Premiereprogramm.

Zum Film selbst.
Ich finde die Dialoge witzig, manchmal sogar etwas zu witzig.
Mit dem Zeichenstile kann ich nicht viel anfagen. Das ist mir zu kantig zu eckig und übertrieben. Wenn ich nur an Doku denke *grusel*
Und was um alles in der Welt bringt Yoda dazu Ani einen Pada anzuvertrauen ?????
Und ich bin mir immer noch nicht ganz sicher welche Farben Ventress trägt :( Aus diesem Grund werde ich mir wohl mehr davon ansehen, aber den ganzen Film ? Nein danke muss nicht sein.


Wie wars bei euch ?
>>> Lieb sein bis sie dich lieben hat niemals Bestien gezähmt <<<<

Benutzeravatar
Maya
PmM-Mitglied
Beiträge: 71
Registriert: Sa 5. Apr 2008, 16:34
Wohnort: bei Ulm

Re: 14.8.08 Premiere Clone Wars 3D

Beitrag von Maya » Sa 16. Aug 2008, 18:59

Wir, d.h. Tinea, Tobz, Rosh, Delia, drei von der GG und ich waren ja auf der Preview in Ulm. Und soweit ich das ohne meine Brille gesehen habe :wink: war das Kino etwa 2/3 voll, also ca. 200 Leute. Wir waren drei Jedi, ein ATAT-Driver, Darth Vader, ein Biker-Scout, ein Snow-Trooper und ein Stormtrooper (ich hoffe, das waren jetzt die richtigen Bezeichnungen, mit Imperialen habs ichs nicht so drauf :wink: ). Der Wiedererkennungseffekt war natürlich durch Vader und die Jungs von der GG enorm. Und da wir ein paar mehr Leute waren, kamen natürlich auch kleine Lichtschwertduelle (zumeist Tinea und Rosh) zustande. War natürlich was fürs Auge der Zuschauer :D . Zwei oder drei weitere Kino-Besucher waren auch noch in Kostümen (Jedi, Luke), alle anderen haben sich kleidungsmäßig nicht als SW-Fans geoutet. Die nächste Vorstellung um 22.15 Uhr war dann nur noch mäßig besucht. Wer geht schon unter der Woche um 22.15 Uhr ins Kino, auch wenns ne Preview ist!?

Zum Film: er hat meine Erwartungen erfüllt, bzw. leicht übertroffen. Nach den Trailern zu urteilen dachte ich erst mal "Gibt es außer diversen Gefechten und Kämpfen eigentlich auch ne Handlung dazwischen?" :lol: Ja, tatsächlich. Eine Padawan-Göre mit ziemlich losem Mundwerk und "Sky-Guy", der zuerst überhaupt nicht begeistert war, die Verantwortung für eine Padawan aufgebürdet zu bekommen.
Der Film ist meiner Meinung nach für die kommende Generation SW-Fans gemacht, vor allem um die Merchandise-Maschinerie am Laufen zu halten :roll: . Trotzdem freu´ ich mich als SW-Fan der älteren Generation auf die Fernseh-Folgen im Frühjahr und die Real-Serie, wenns denn eine gibt.

Benutzeravatar
Mara Jade
Administrator
Beiträge: 2720
Registriert: Di 20. Feb 2007, 21:07

Re: 14.8.08 Premiere Clone Wars 3D

Beitrag von Mara Jade » Mo 18. Aug 2008, 08:23

@ Maya

Zeigst du uns deine Jedirobe ? Bitte Die ist nähmlich große klasse geworden
>>> Lieb sein bis sie dich lieben hat niemals Bestien gezähmt <<<<

Benutzeravatar
Khyron
Botschafter
Beiträge: 239
Registriert: Di 15. Mai 2007, 11:45
Wohnort: Korriban
Kontaktdaten:

Re: 14.8.08 Premiere Clone Wars 3D

Beitrag von Khyron » Mo 18. Aug 2008, 15:19

hmmm...natürlich ist er als Animationsfilm gewöhnungsbedürftig und man darf nicht vergessen, dass er der Pilotfilm einer Serie ist, die natürlich hauptsächlich auf junges Publikum abzielt.

Negativ finde ich die übertriebene Slaptsik der Kampfdroiden.
"Sergeant, konzentrieren Sie ihr Feuer auf Sektor 543-675-446-874" "Äh...Sektor...54..ähhh..." "Feuern Sie einfach DA hin."
Auch nicht so lustig die böse Bösartigkeit der Bösen. "Muahahahahahaa...". Aber beides sollte man im Kontext auf das Zielpublikum sehen.
Handlung kommt natürlich ebenfalls zu kurz, aber bei einer Serie sollte man das nicht so eng sehen.

Positiv fand ich den Soundtrack. Klaro ist er nicht Williams-Kaliber, aber er passt. Mir gefällt vor allem Ventress' Thema. Apropos Ventress : Sie kam verdammt cool rüber, fand ich. Im Gegensatz zu Dooku.
Schön finde ich auch, dass sie die meisten Synchronstimmen verpflichten konnten. Das ist eher selten bei der 20th Century Fox Deutschland.

Ein Gag, der mich besonders zum Lachen gebracht hat...war der HOLODOC! Ein medizinisch, holographisches Notfallprogramm. Haben viele wohl nciht mitbekommen, aber Asoka aktiviert tatsächlich ein Hologramm, dass einen MD-Droiden zeigt, der nicht so richtig Ahnung von dem hat, was er tut. "Wenn das nicht hilft, wenden Sie sich an einen richtigen Arzt...", herrlicher Seitenhieb.

Ich mag "Clone Wars" im großen und ganzen. Klar ist er kein richtiger Star Wars Film. Aber als Serie ist er mehr als brauchbar.

Wir konnten uns gestern in Bochum ganz gut mit einem Stand repräsentieren und hatten viel Spaß bei der Vorstellung und dem Tag generell. Ich habe zwar 5 kilo abgenommen (die Kinoatmosphäre ist mit einer Metallrüstung nicht förderlich), aber es hat Laune gemacht und ich konnte meinen Titel als "fiesester Möpp des Fandoms verteidigen...das sich Leute heute noch vor so einem Kostüm gruseln könnenn...tsk.
Es gibt für alles eine Zeit. Eine Zeit für Verhandlungen. Doch nicht jetzt. Eine Zeit für Freundschaft. Doch nicht jetzt.
Jetzt...ist die Zeit für Krieg!

Benutzeravatar
Mara Jade
Administrator
Beiträge: 2720
Registriert: Di 20. Feb 2007, 21:07

Re: 14.8.08 Premiere Clone Wars 3D

Beitrag von Mara Jade » Di 19. Aug 2008, 06:55

Apropos Ventress : Sie kam verdammt cool rüber, fand ich.


Ahhh da muss ich dir absolut zustimmen. Und da wir ein Kostüm der Anfänge der Lady haben gribbelt es mir schon in den Fingern auch dieses Kostüm zu nähen :roll:

Aber sagt mal habe ich nicht richtig gesehen oder hat sie mit dem Rock auch ihre Stiefel zum Kämpfen abgelegt ?
Mir kam es so vor, als hätte sie nur noch Hotpans und Ringelstrümpfe an.
Schon gut, ich gebs zu ... ich hab wieder Hauptsächlich auf die Kostüme geschaut :oops:

Es ist wohl richtig, dass dieser Film mehr für die nächste Star Wars Generation gemacht wurde ( die bei uns zumindest in der Premiere nicht anwesend war. Ok war unter der Woche und am nächsten Tag Schule). Da wird wohl auch wieder eine Welle an Figuren, Spielen etc etc auf uns zu rollen.
>>> Lieb sein bis sie dich lieben hat niemals Bestien gezähmt <<<<

Benutzeravatar
Linora-Kaa
PmM-Mitglied
Beiträge: 198
Registriert: Mi 28. Feb 2007, 14:07
Kontaktdaten:

Re: 14.8.08 Premiere Clone Wars 3D

Beitrag von Linora-Kaa » Di 19. Aug 2008, 08:47

Also das Kostüm von Vendres finde ich auch total der Hammer. :D
Aber mich hat es auch gewundert, als sie den Rock ausgezogen hat, dass auch die Stiefel nicht mehr da waren. Mich würde mal interessieren, wie lange sie dafür gebraucht hat, um das so schnell und ohne, dass es jemand groß merkt, hinbekommen hat :lol:
Aber mit Hotpans und Stumpfhosen kämpfen...hm...hört sich ziemlich komsich an. Doch sie hat bewiesen, dass es geht :D
Aber mit Rock und Stiefeln gefällt mir das Kostüm am Besten :D

Benutzeravatar
Mara Jade
Administrator
Beiträge: 2720
Registriert: Di 20. Feb 2007, 21:07

Re: 14.8.08 Premiere Clone Wars 3D

Beitrag von Mara Jade » Di 19. Aug 2008, 14:07

grins @ Linora animieren kann man halt fast alles. Da verschwinden auch schon mal schwuppdiewupp Stiefel :lol: :wink:
>>> Lieb sein bis sie dich lieben hat niemals Bestien gezähmt <<<<

Benutzeravatar
Khyron
Botschafter
Beiträge: 239
Registriert: Di 15. Mai 2007, 11:45
Wohnort: Korriban
Kontaktdaten:

Re: 14.8.08 Premiere Clone Wars 3D

Beitrag von Khyron » Di 19. Aug 2008, 14:39

Natürlich gibt es auch sehr leichte Stiefel, die mehr ein Überzug sind. Ich denke auch mal, dass Ventress solche nutzt, da sie einen besseren Halt bieten.
Es gibt für alles eine Zeit. Eine Zeit für Verhandlungen. Doch nicht jetzt. Eine Zeit für Freundschaft. Doch nicht jetzt.
Jetzt...ist die Zeit für Krieg!

Antworten

Zurück zu „2008“