13.12. Event Flughafen Frankfurt

Antworten
Benutzeravatar
Mara Jade
Administrator
Beiträge: 2713
Registriert: Di 20. Feb 2007, 21:07

13.12. Event Flughafen Frankfurt

Beitrag von Mara Jade » Di 17. Nov 2015, 18:07

An diesem Sonntag ist die ESA Darmstadt auf dem Flughafen zu Gast. Fluggäste und Flughafenbesucher können Informationen über die ESA und vor allem über Rosetta bekommen.
In diesem Jahr wurden erstmals auch science fiction gruppen zu diesem Event eingeladen.
Wir freuen uns auch eine Einladung bekommen zu haben und werden mit unseren Kostümen dabei sein.
Die Organisation der Gruppen liegt bei Robert Vogel

Haben noch mehr PmM Mitglieder Lust und Zeit ??? Das wird bestimmt ein ganz besonderes Event. :wink: Auch hier werden wir von der Parade nicht verschont.
Bitte diesmal wirklich die Waffen zu Hause lassen oder ein Kostüm ohne Waffe wählen. Lichtschwerter sind OK

Wo: Flughafen Frankfurt, Terminal wird nachgereicht
Wann: ab 10 Uhr

Liste:

Pa-Vis
Diana
Linora
Mara


Wir haben natürlich kostenfreies Parken und es steht ein Catering für uns bereit.
>>> Lieb sein bis sie dich lieben hat niemals Bestien gezähmt <<<<

Benutzeravatar
Golradir Súrion
PmM-Mitglied
Beiträge: 378
Registriert: Mi 18. Mär 2009, 14:55
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: 13.12. Event Flughafen Frankfurt

Beitrag von Golradir Súrion » Mi 18. Nov 2015, 14:21

Verdammt, ick muss arbeiten da...
Orodruin wethrin, the world of two faces,
Here i found it, the darkness
Here i come from, the fire
But both can not exist
A horrible and cruel fight
We destroy each other
I be the reincarnition of Light and Darkness
I am the truth Golradir Draganus Súrion

Benutzeravatar
Sven Rene
PmM-Mitglied
Beiträge: 13
Registriert: Do 23. Jul 2015, 12:42

Re: 13.12. Event Flughafen Frankfurt

Beitrag von Sven Rene » Do 19. Nov 2015, 08:49

Ich denke das ließe sich bei mir einrichten :daumen:
Wenn der Feind weiß wo du bist, dann sei gefälligst woanders!!!

Benutzeravatar
Mara Jade
Administrator
Beiträge: 2713
Registriert: Di 20. Feb 2007, 21:07

Re: 13.12. Event Flughafen Frankfurt

Beitrag von Mara Jade » Do 19. Nov 2015, 14:42

:doppel_daumen:
>>> Lieb sein bis sie dich lieben hat niemals Bestien gezähmt <<<<

Benutzeravatar
Sven Rene
PmM-Mitglied
Beiträge: 13
Registriert: Do 23. Jul 2015, 12:42

Re: 13.12. Event Flughafen Frankfurt

Beitrag von Sven Rene » Fr 20. Nov 2015, 08:45

Ich hab´s mir jetzt fest in den Kalender eingetragen und bringe sehr wahrscheinlich auch noch die Uta mit :)
Wenn der Feind weiß wo du bist, dann sei gefälligst woanders!!!

Benutzeravatar
Mara Jade
Administrator
Beiträge: 2713
Registriert: Di 20. Feb 2007, 21:07

Re: 13.12. Event Flughafen Frankfurt

Beitrag von Mara Jade » Do 26. Nov 2015, 10:31

An diesem Sonntag ist die ESA Darmstadt auf dem Flughafen zu Gast. Fluggäste und Flughafenbesucher können Informationen über die ESA und vor allem über Rosetta bekommen.
In diesem Jahr wurden erstmals auch science fiction gruppen zu diesem Event eingeladen.
Wir freuen uns auch eine Einladung bekommen zu haben und werden mit unseren Kostümen dabei sein.
Die Organisation der Gruppen liegt bei Robert Vogel

Haben noch mehr PmM Mitglieder Lust und Zeit ??? Das wird bestimmt ein ganz besonderes Event. :wink: Auch hier werden wir von der Parade nicht verschont.
Bitte diesmal wirklich die Waffen zu Hause lassen oder ein Kostüm ohne Waffe wählen. Lichtschwerter sind OK

Wo: Flughafen Frankfurt, Terminal wird nachgereicht
Wann: von 10 Uhr bis 18 Uhr

Ein Umkleideraum steht zur Verfügung

Liste:

Pa-Vis
Diana
Linora
Mara
Sven
Uta ?
Lothar
Lucy ?
Lucy Mama ?


Wir haben natürlich kostenfreies Parken und es steht ein Catering für uns bereit.
>>> Lieb sein bis sie dich lieben hat niemals Bestien gezähmt <<<<

Benutzeravatar
Mara Jade
Administrator
Beiträge: 2713
Registriert: Di 20. Feb 2007, 21:07

Re: 13.12. Event Flughafen Frankfurt

Beitrag von Mara Jade » So 29. Nov 2015, 13:54

weiter geht’s in der aufregenden Veranstaltungsreihe der Airlebnis-Tage am Flughafen Frankfurt.

3 – 2 – 1 – Zero! Zünden Sie die Raketentriebwerke und starten Sie mit uns am 13. Dezember von 10 bis 18 Uhr in den beiden Terminals auf eine abenteuerliche Reise in fremde Welten und ferne Galaxien, greifen Sie nach den Sternen - seien Sie ein Sternenjäger!

Es erwartet Sie wieder ein unvergesslicher Tag am Frankfurt Airport mit Wissenschaft zum Anfassen und allerhand Fantastischem. Erleben Sie, wenn Raumfahrt-Realität auf Innovation von morgen und Science Fiction auf übermorgen trifft.
Die ESA zu Gast am Frankfurt Airport.

Besuchen Sie im Terminal 2 das „ESA Space Center“, die große Sonderausstellung der Europäischen Weltraumorganisation und des ESOC - dem Kontrollzentrum der ESA aus Darmstadt. Mit faszinierenden Exponaten aus den Bereichen der Weltraum- und Planetenforschung, Satellitentechnik, bemannter Raumfahrt und Erdbeobachtung ist das Weltall für Sie zum Greifen nah.

Lauschen Sie atemlos den abenteuerlichen Ausführungen von Dr. Paolo Ferri aus Darmstadt, bekannt als Europas „Rosetta-Kometenjäger“ und folgen Sie dem ESA-Astronauten Prof. Dr. Reinhold Ewald bei seiner Multimediashow in die Schwerelosigkeit des Weltalls.

Wie groß die Zukunftsherausforderungen der Menschheit sind und welche bedeutenden Beiträge hierzu die Erd- und Umweltbeobachtung aus dem All leistet, darüber wird ESA-Experte Prof. Dr. Mike Rast, eigens aus Rom eingeflogen, berichten.

Vollkommen abgehoben geht es dann auch bei der Talkrunde „Trends und Visionen – Flugreisen in der Zukunft“ zu. In zwei Stunden suborbital nach Australien oder irgendwann als Tourist auf den Mond? Dies sind nur einige Fragen, die hochkarätige Gäste aus der Raum- und Luftfahrt diskutieren.

Und mit dem DLR School Lab (Schülerlabor des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt) erhalten auch unsere kleinen Besucher spannende Raumfahrt-Forschung und Technik „zum Anfassen“ vor Ort.
NOX – The Robot

Der größte Showroboter der Welt wird Sie in seinen 20-minütigen Showauftritten unweigerlich in seinen Bann ziehen: mit 2,40 m Körpergröße ist der stählerne High-Tech-Koloss eine der Attraktionen des Airlebnis-Tages. Und NOX wird sich am Frankfurt Airport sicherlich rundum wohlfühlen, denn in ihm sind die Werkstoffe verbaut, wie sie auch in der Luft- und Raumfahrt eingesetzt werden.
Film und mehr

Sollten Sie nun doch etwas Bodenhaftung brauchen? Dann machen Sie es sich in unserer Space Lounge gemütlich und verfolgen Sie beeindruckende Filme zu „50 Jahre Raumfahrtmission in Europa“, „Die Mission von Astronaut Alexander Gerst“, „Space to Relax“ (ESA-LH Kooperation), „Europas Entdeckungen auf dem Mars“ und viele mehr.
Star Wars Saga

Natürlich beflügeln Weltraumforschung und Raumfahrt auch die Phantasie von Hollywood und Science Fiction Schriftstellern. So findet nach fast 40 Jahren das legendärste Weltraummärchen unserer Zeit mit „Star Wars: Episode VII – Das Erwachen der Macht“ am 17. Dezember seinen vorläufigen Höhepunkt. Große und kleine Fans fiebern gleichermaßen diesem Datum entgegen, Grund genug, insbesondere diese Sternenjäger am Frankfurt Airport zu gebührend zu begrüßen.

Im Terminal 1 erwarten Sie zahlreiche Ausstellungsstücke zur Star Wars Saga. Bestaunen Sie u.a. Chewbacca, Jar Jar Binks oder Darth Maul in Lebensgröße, werfen Sie einen Blick auf das Falke Raumschiff, den berühmten Schneegleiter oder lassen Sie sich von den zahlreichen Lego-Schaustücken inspirieren. Die großen Trekkie-Fans - und Raumfahrt-Experten - aus dem „ESOC SCI FI Club“ in Darmstadt sind auch an Bord.

Mit den Workshops des Team Saberproject haben unsere jungen Jedi die Möglichkeit, die Kunst des Lichtschwertkampfes zu erlernen. In der Zeit von 11 – 18 Uhr werden stündlich zwei Workshops angeboten, hierzu liegen Anmeldelisten an der Aktionsfläche aus. Natürlich kann mit dem Team Saberproject in den Pausen auch einfach zu dem Thema gefachsimpelt werden. Schwerter für die Workshops werden in begrenztem Kontingent zur Verfügung gestellt, jeder Jedi ist aber eingeladen, sein eigenes Schwert mitzubringen.

Wir rufen alle Sternenjäger dieser Welt und ferner Galaxien dazu auf, kostümiert zum Airlebnis-Tag zu erscheinen. Egal, ob Klingone oder Romulaner, ob Captain Kirk oder Mr. Spock, ob Astronaut oder Zylon – alle sind willkommen und herzlich eingeladen.

Große und kleine Fotografen aufgepasst! Als besonderes Highlight ziehen die Sternenjäger am Airlebnis-Tag dreimal in einer Parade durch die Terminals. Angeführt von den Stormtroopers der German Garrison, dem deutschen Ableger der weltweiten 501st Legion. Alle kostümierten Sternenjäger können sich gerne anschließen und Teil dieses bedeutenden Schauspiels werden.

Welche Begeisterung das Thema Science Fiction und insbesondere die Star Wars Saga bei ihren Fans auslösen, verdeutlicht auch der hohe Stellenwert in der bundesweiten Vereinsarbeit. Informieren Sie sich hierzu an den zahlreichen Ständen von Science Fiction Vereinen, Modellbau-Vereinen und Verlagen. Auch Sie werden begeistert sein!

Für die kleinsten Sternenjäger gibt es auch an diesem Airlebnis-Tag wieder jede Menge Bastelspaß und Schminkvergnügen. Besuchen Sie die Aktionsflächen in der Airport City Mall (Terminal 1) und auf der Food Plaza (Terminal 2).
Beliebte Gewinnspiel-Rallye

Die beliebte Airlebnis-Tag Gewinnspiel-Rallye darf natürlich auch diesmal nicht fehlen: Machen Sie mit und erspielen Sie sich dadurch Ihre Gewinnspielteilnahme an der Hauptverlosung. Hier winken wieder attraktive Preise. Hauptpreis ist eine PlayStation 4 - Konsole Star Wars Battlefront Limited Edition.

www.facebook.de/frankfurtairport

Weitere Infos zur Europas Raumfahrt & ESA:
www.esa.de / @esa_de / www.facebook.com/esa.deutsch/

Star Wars, seine Charaktere, Kostüme und alle damit verbundenen Gegenstände sind das geistige Eigentum von Lucasfilm.© 1977-2015 Lucasfilm Ltd. & TM und ®.
4 Stunden kostenlos Parken - So funktioniert's!

Alle Airlebnis-Tage-Gäste parken an diesem Tag die ersten vier Stunden kostenlos in den

Parkhäusern P2 und P3 am Terminal 1
und
Parkhäusern P8 und P9 am Terminal 2

Alle anderen Park- und Haltebereiche wie bspw. Business Parking, THE SQUAIRE Parking, Kurzhaltebereiche etc. sind von diesen Angebot ausgeschlossen!


So parken Sie die ersten 4 Stunden kostenfrei:

Bei der Einfahrt in eines der oben genannten Parkhäuser ziehen Sie regulär einen Parkschein und nutzen einen freien Parkplatz.
Während der Veranstaltung lassen Sie Ihren Parkschein an einem der unten genannten Orte rabattieren.
Der Parkschein wird für die ersten 4 Stunden entwertet, innerhalb dieser Zeit können Sie das Parkhaus ohne Gang zum Kassenautomat verlassen. Bleiben Sie länger als 4 Stunden, begeben Sie sich bitte zum Kassenautomat und tätigen die Nachzahlung.
Anschließend fahren Sie zur Ausfahrt und führen das entwertete Ticket in den Ticketautomat - Gute Heimfahrt!

Ihren Parkschein können Sie direkt im Terminal rabattieren lassen. Die genauen Standtorten erfahren Sie in Kürze hier.
>>> Lieb sein bis sie dich lieben hat niemals Bestien gezähmt <<<<

Benutzeravatar
Mara Jade
Administrator
Beiträge: 2713
Registriert: Di 20. Feb 2007, 21:07

Re: 13.12. Event Flughafen Frankfurt

Beitrag von Mara Jade » Mi 9. Dez 2015, 10:22

Die notwendigen Informationen hat jeder Teilnehmer als PN erhalten.

Hier noch die Pläne damit ihr den Stand findet und das Programm

Bild

Bild

Bild

Besucher haben freies Parken und Eintritt kostet das Event eh nicht.

Noch nichts vor am Sonntag ? Dann vorbei kommen !
>>> Lieb sein bis sie dich lieben hat niemals Bestien gezähmt <<<<

Benutzeravatar
Sven Rene
PmM-Mitglied
Beiträge: 13
Registriert: Do 23. Jul 2015, 12:42

Re: 13.12. Event Flughafen Frankfurt

Beitrag von Sven Rene » Mo 14. Dez 2015, 08:11

Moin moin!

Ich wollte mich hier nochmal für die tolle Organisation des Events bedanken :doppel_daumen:
Es hat unheimlich viel Spaß gemacht und ich hoffe das der Flughafen wieder mal so einen Event ausrichtet :mrgreen:
Und sorry, das wir uns gestern nicht mehr bei allen verabschiedet haben, aber wir waren nach so einem aufregenden Tag ziemlich ko :wink:

Ich hoffe alle anderen sind auch gut wieder heimgekomen!
Wenn der Feind weiß wo du bist, dann sei gefälligst woanders!!!

Benutzeravatar
hexerin
PmM-Mitglied
Beiträge: 188
Registriert: Mo 28. Sep 2009, 13:09

Re: 13.12. Event Flughafen Frankfurt

Beitrag von hexerin » Mo 14. Dez 2015, 09:30

Wir danken auch. War schön euch gesehen zu haben.
Jede Reise beginnt mit einem kleinen Schritt....

Antworten

Zurück zu „2015“