Maya "Alyx" Jeda

Bitte zeigt uns auch eure Kostüme
Antworten
Benutzeravatar
Alyx
PmM-Mitglied
Beiträge: 114
Registriert: So 30. Okt 2011, 22:06
Wohnort: Raxus Prime
Kontaktdaten:

Maya "Alyx" Jeda

Beitrag von Alyx » Sa 28. Jun 2014, 22:21

Letztes Jahr fand die Star Wars Celebration in Essen statt und dafür wollte ich ein besonderes Kostüm machen. Ein befreundeter Zeichner von mir hat einen Charakter namens "Maya Jeda", eine Chiss mit weiß/roten Haaren. Es hat mir in den Fingern gejuckt und so fing ich also an. Stoff war schnell gefunden, Schnittmuster nicht wirklich nötig (ja, es ist komplett ohne Schnittmuster genäht)!

Hier die Referenz:

Bild

Bild

Nach nur wenigen Stunden dann das erste Resultat, besser gesagt schon der Hauptteil:

Bild

Nun machte ich mir Gedanken über die Haare. Weiß Färben? Nenenene, keine Chance. Also auf jeden Fall eine Perücke. Aber wie bekäme ich die untersten rot? Eine Perücke ist nicht so dicht. Mehr als Blödsinn gedacht, setzte ich mir die Perücke einfach auf meine eigenen Haare. Und schwupp, Haare a la Schranke! Mittlerweile trage ich die Perücke aber nicht mehr, ich finde, dass es mit roten Haaren nämlich auch sehr sehr gut passt.

Bild

Darauf folgten die Kontaktlinsen. Es gibt zwar Vollschalen-Linsen in rot, aber die sind mir nicht geheuer. Ich holte mir also normale rot, mit einem schwarzen Rand.

Bild

Für die Ärmel habe ich mir etwas ganz schönes ausgedacht. Eine Leggins, die ich nicht mehr getragen habe, wurde umfunktioniert. (Anmerkung: das jetzt folgende Foto ist von Dornhoefer Photography!) Ich variiere aber zwischen eben diesen Ärmeln, mittelalterlichen Lederschonern, mal lass ich sie ganz weg. Mal trage ich einen fingiert blutigen Verband.

Bild

Für die Stiefel habe ich ebenfalls eine Leggins missbraucht. Im Schritt abgeschnitten halten sie perfekt als Beinstulpen. Dazu noch schwarze "wirkliche" Stiefel. Aber auch hier variiere ich, mal schwarze Halb-Stiefel, mal die schwarzen Stiefel, mal jene. Die blaue Haut bekomm ich nicht, weil mir zu kalt ist, sondern durch Eulenspiegelfarbe. :lol:

Zur Celebration dann hab ich das Kostüm am Samstag getragen:

Bild

Auch der Schauspieler von 3PO mochte das Kostüm, denn der stand irgendwann hinter mir, tippte mir auf die Schulter und hat es gelobt und wir haben uns sehr nett unterhalten! Natürlich musste darauf ein Foto folgen - geflashed war ich noch Tage danach!

Bild

Bild

Hier noch ein paar Bilder (wieder von Dornhoefer Photography, schaut mal bei ihm vorbei, er macht klasse Arbeiten!):

Bild

Bild

Bild

Das Kostüm lässt sich auch ganz gut ohne Farbe tragen:

Bild
Zwillinge sind besonders... besonders gefährlich !

Benutzeravatar
Axeka
PmM-Mitglied
Beiträge: 28
Registriert: So 28. Jul 2013, 10:05

Re: Maya "Alyx" Jeda

Beitrag von Axeka » So 29. Jun 2014, 11:11

Tolles teil macht echt was her :) allerdings würde ich persönlich da 2 bis 3 Sachen ändern , aber hey BITTE nicht persönlich nehmen ist nix gegen dich.

Man muss ja aufpassen wenn man Konstruktive Kritik äußern hier . :wink:

Habe auch mal was im Netz geschaut , auf sehr vielen Referenzbildern ist sie zu sehen ohne Roten kragen.Zu dem der Gürtel etwas zu groß erscheint , & bei den Stiefeln würde ich oben auch noch einen Roten Rand einarbeiten stiefel an sich würde ich mir in ganz schwarz besorgen .

Aber wie schon geschrieben das ist nur MEINE Meinung , sonst echt :doppel_daumen:

Benutzeravatar
Revan von Borbra
PmM-Mitglied
Beiträge: 100
Registriert: So 29. Jul 2007, 16:09

Re: Maya "Alyx" Jeda

Beitrag von Revan von Borbra » So 29. Jun 2014, 11:57

Mir gefällt das Kostüm sehr gut, gerade dass es nicht zu 100% den Originalzeichnungen entspricht macht es für mich so gut. Es zeigt auch eine gehörige Portion Eigenkreativität was durchaus seinen Reiz hat.

Im Original gefallen mir so z.B. weder die Schwerter, noch die Ausschweifenden Ärmelteile, die Version der Zeichnungen mit dem verletzten Arm hingegen sind schon besser und da es 100 verschiedene Darstellungen der Originalzeichnungen gibt und bereits 1000 mehr oder minder legale Kopien, ist diese Umsetzung für mich sehr gelungen.

:doppel_daumen:
Wir sollten wieder mehr an unsere Pflichten und Aufgaben, statt an unsere Privilegien und Vorrechte denken.

Benutzeravatar
Alyx
PmM-Mitglied
Beiträge: 114
Registriert: So 30. Okt 2011, 22:06
Wohnort: Raxus Prime
Kontaktdaten:

Re: Maya "Alyx" Jeda

Beitrag von Alyx » So 29. Jun 2014, 17:03

@ Axeka, konstruktive Kritik kannst du gerne auch ohne Vorwarnung posten *knuff* Steh jetzt ja nicht mit ner Pfanne hinter den Leuten und hau allen eins über die Rübe, sobald sie was "böses" äußern! *grins* Mit Gürtel meintest du den schwarzen Gürtel oder? Den hab ich extra als üblichen Sith-Ausrüstungsgürtel belassen, weil ich das Schnallenelement sehr mag und ich den Gürtel detaillierter wollte. Der rote "Kragen" war auch eher ein Spontaneinfall, denn auf den Bildern sieht man, dass Maya eine Art roten Body drunter trägt. Den hab ich aber weggelassen. Somit wirkte der rote Bindegurt ein wenig verloren. Und zu den Schuhen, jap, hab da auch noch ganz schwarze Stiefel (die sind schwarz, nur nicht geputzt *schnief*) :

Bild

Der rote Rand ist ne gute Idee, aber ich trag die Stiefel auch zu anderen Kostümen und teils auch im Winter (also als meine Stiefel im "Reallife") und da passt ein roter Rand nicht zwingend :D
Zwillinge sind besonders... besonders gefährlich !

Benutzeravatar
Axeka
PmM-Mitglied
Beiträge: 28
Registriert: So 28. Jul 2013, 10:05

Re: Maya "Alyx" Jeda

Beitrag von Axeka » Mo 30. Jun 2014, 10:13

Brauchst doch nur elastischen Stoff kaufen & nähen (Schlauch), und diesen bei bedarf einfach anlegen. Aber selbst ohne schaut es super aus :)

Benutzeravatar
Mara Jade
Administrator
Beiträge: 2723
Registriert: Di 20. Feb 2007, 21:07

Re: Maya "Alyx" Jeda

Beitrag von Mara Jade » Mo 30. Jun 2014, 12:30

Code: Alles auswählen

Nach nur wenigen Stunden dann das erste Resultat, besser gesagt schon der Hauptteil: 


Was :shock: und ich brech mir hier monatelang die Finger mit meinen Kostümen :cry: Corra ist ja auch immer so fix. Muss mir mal Gedanken über in Pension gehen machen :P
>>> Lieb sein bis sie dich lieben hat niemals Bestien gezähmt <<<<

Benutzeravatar
Alyx
PmM-Mitglied
Beiträge: 114
Registriert: So 30. Okt 2011, 22:06
Wohnort: Raxus Prime
Kontaktdaten:

Re: Maya "Alyx" Jeda

Beitrag von Alyx » Mo 30. Jun 2014, 13:55

Nicht weinen, sonst wein ich gleich mit :cry: :o

Die Kostüme, die du bisher gemacht hast, sind ja auch um Längen zeitintensiver und "komplizierter" als das, was ich bisher gemacht hab. Außerdem: Gut Ding will Weile haben! :)
Zwillinge sind besonders... besonders gefährlich !

Benutzeravatar
Alyx
PmM-Mitglied
Beiträge: 114
Registriert: So 30. Okt 2011, 22:06
Wohnort: Raxus Prime
Kontaktdaten:

Re: Maya "Alyx" Jeda

Beitrag von Alyx » Mo 7. Jul 2014, 15:11

So, hier ein weiteres Bild von meinem Sith-Kostüm, die finale Version sozusagen. Ich trage eine Art Untertunika aus demselben Stoff wie der Bindegurt und die Ausschnittblende, der Schnitt ist derselbe wie bei meinem Sommerjedi. Richtig schön sieht man hier meinen Sith-Gürtel, den ich vergötterte *grins*

Bild

Bild vom supertalentierten Daniel Dornhoefer - Dornhoefer Photography!
Zwillinge sind besonders... besonders gefährlich !

JediNight
PmM-Mitglied
Beiträge: 4
Registriert: Fr 8. Aug 2014, 10:20

Re: Maya "Alyx" Jeda

Beitrag von JediNight » Mo 11. Aug 2014, 15:57

Alyx hat geschrieben:So, hier ein weiteres Bild von meinem Sith-Kostüm, die finale Version sozusagen. Ich trage eine Art Untertunika aus demselben Stoff wie der Bindegurt und die Ausschnittblende, der Schnitt ist derselbe wie bei meinem Sommerjedi. Richtig schön sieht man hier meinen Sith-Gürtel, den ich vergötterte *grins*

Bild

Bild vom supertalentierten Daniel Dornhoefer - Dornhoefer Photography!


Wow tolles Kostüm und ganz starke Effekte!

Kostümemacherin und Fotograf sind beide sehr, sehr talentiert :doppel_daumen:

Antworten

Zurück zu „Kostüme“