Starfucker

Antworten
Aji Tha-Cara
PmM-Mitglied
Beiträge: 15
Registriert: Do 12. Aug 2010, 13:39

Starfucker

Beitrag von Aji Tha-Cara » Do 12. Aug 2010, 21:28

Titel: Starfucker
Autor: Pit Hammann
Genre: SciFi/Fantasy (Parodie!)
Klappentext: Für eine unfreiwillige Landung auf einem Planeten ohne Anschluss an den interstellaren Fernverkehr musste jedes Schiff gerüstet sein. Wenn man nicht alle weiteren Probleme durch das eigene Ableben bedeutungslos gemacht hat, begrüßen sie einen direkt an der Absturzstelle. Sie treten einem regelrecht die Türe ein, falls das überhaupt noch nötig ist.

Ich habe selten bei einem Buch so gelacht. Pit Hammann schafft hier den perfekten Spagat zwischen gepflegter Albernheit und unglaublich intelligentem, feinsinnigem Humor. Das ganze gespickt mit viel Sprachwitz und Anspielungen auf diverse Werke aus SciFi und Fantasy sowie auf Goethes "Faust" machen dieses Werk einmalig.

Zum Inhalt: Theo stürzt mit seinem Frachter auf einem erdähnlichen Planeten ab. Die Gesellschaft dort ist auf dem Stand des Mittelalters. Bob, der liebe Gott des Planeten, hat Theo dort abstürzen lassen, damit dieser ihm im Wettstreit mit seinem guten Kumpel, dem Teufel, hilft. Irgendwie wird aus der ganzen Sache dann eine Rette-die-Prinzessin-Geschichte. Sehr abstrus, sehr lustig. Man sollte allerdings vorher den "Faust" gelesen haben.

Es ist eine Schande, dass kaum jemand dieses Buch kennt.

Antworten

Zurück zu „Science Fiction“