von Selma Meerbaum-Eisinger 1924 - 1942

Antworten
Benutzeravatar
Mara Jade
Administrator
Beiträge: 2726
Registriert: Di 20. Feb 2007, 21:07

von Selma Meerbaum-Eisinger 1924 - 1942

Beitrag von Mara Jade » Do 18. Okt 2007, 13:22

Selma Meerbaum-Eisinger starb in einem Arbeitslager der SS an Fleckentyphus.
Die jüdische junge Frau wurde nur 18 Jahre alt.
Ihre Gedichte haben überlebt und sind unter dem Titel : "Ich bin in Sehnsucht eingehüllt" nach zu lesen.

Der Schweizer Musiker David Klein hat 12 Gedichte vertont und konnte zB Xavier Naidoo, Ute Lemper und Hartmut Engler dafür gewinnen diese Songs einzusingen

Selma - in Sehnsucht gehüllt
Zuletzt geändert von Mara Jade am Do 18. Okt 2007, 13:38, insgesamt 3-mal geändert.

Benutzeravatar
Mara Jade
Administrator
Beiträge: 2726
Registriert: Di 20. Feb 2007, 21:07

Beitrag von Mara Jade » Do 18. Okt 2007, 13:24

Das ist das Schwerste:
sich verschenken
und wissen, dass man überflüssig ist,
sich ganz zu geben und zu denken,
dass man wie Rauch ins Nichts verfliesst

Benutzeravatar
Mara Jade
Administrator
Beiträge: 2726
Registriert: Di 20. Feb 2007, 21:07

Beitrag von Mara Jade » Do 18. Okt 2007, 13:24

Spürst Du es nicht, wenn ich um Dich weine?
bist Du wirklich so weit ?
Und bist mir doch das Schönste, das Eine,
um das ich sie trage, die Einsamkeit

Benutzeravatar
Mara Jade
Administrator
Beiträge: 2726
Registriert: Di 20. Feb 2007, 21:07

Beitrag von Mara Jade » Do 18. Okt 2007, 13:37

Du, weisst Du, wie der Regen weint ?
und wie ich geh' erschrocken bleich
und nicht weiß wohin zu flieh'n
Wie ich verängtigt nicht mehr weiß:
ist es mein Reich, ist es nicht mein Reich
gehört die Nacht mir, oder ich, gehör' ich ihr,
und ist mein Mund, so blaß und wirr,
nicht der, der wirklich weint ....

Benutzeravatar
Jolee Bindo
PmM-Mitglied
Beiträge: 525
Registriert: Mo 7. Mai 2007, 18:22
Wohnort: 96224 Burgkunstadt
Kontaktdaten:

Beitrag von Jolee Bindo » Do 18. Okt 2007, 18:31

O lege, Geliebter,
den Kopf in die Hände
und höre, ich sing' dir ein Lied.
Ich sing' dir von Weh und von Tod und vom Ende,
ich sing' dir vom Glücke, das schied.

Gewidmet ihrem Freund Lejser Fiehman.

Antworten

Zurück zu „Gedichte / Sonette“