Khaloas Hexenprojekt

Wenn wir können, helfen wir euch gerne wenn Ihr Probleme beim Kostümschneidern habt.
Antworten
Benutzeravatar
Khaloa
PmM-Mitglied
Beiträge: 13
Registriert: Mi 1. Mär 2017, 11:30

Khaloas Hexenprojekt

Beitrag von Khaloa » Fr 16. Feb 2018, 07:19

Hey ho, ich glaube es wird Zeit mein Dathomirprojekt doch mal hier hin zu packen. Ich bin nämlich im Moment auf der Suche nach Stoff und Leder, wozu ich vielleicht den ein oder anderen Tipp gebrauchen könnte :)

Bilder kann ich nur nachträglich liefern weil ich das am Handy nicht so schaffe wie ich möchte. Also eine Beschreibung vom Vorhaben:

Ich versuche mich Quellentechnisch an das Buch "Entführung nach Dathomir" zu orientieren. Es wird also eine mehrlagige Robe mit wenig Haut zum zeigen. Die untere Schicht möchte ich gerne mehr oder minder hauteng mit langen Armen und bis zur Hüfte haben, darüber einen Bolero mit langen Armen und Kapuze aus dickerem, festerem Stoff. Darauf eine Corsage mit Kunstlederimitat durch Schuppenoptik (noch unschlüssig ob komplett oder nur bestimmte Partien mit Kunstleder). Wobei es weniger Schlangenleder sein soll als wirklich Echse, hauptsach man erkennt gut einzelne Schuppen.
Für untenrum habe ich an einen Karma gedacht, wo eine Lage ebenfalls Schuppenleder ist und darunter noch eine fransigere Lage Stoff, was etwas wallen darf bei Bewegung. Darauf kann man sowohl ne Hose als auch einen Rock drunter ziehen je nach wetterbedingung.

Nun aber die Preisfragen: Was für Stoff benutze ich für eng anliegendes sodass es wirklich wie'n Sweatshirt sitzt und vor allem wo bekomme ich so ein Lederimitat vernünftig her?

Ich werd die Tage das Konzept hier noch mit reinpacken und hoffe mal auf Hilfe oder Anregungen. :)

LG
Khaloa

Benutzeravatar
Mara Jade
Administrator
Beiträge: 2737
Registriert: Di 20. Feb 2007, 21:07
Kontaktdaten:

Re: Khaloas Hexenprojekt

Beitrag von Mara Jade » Fr 16. Feb 2018, 19:20

Khaloa hat geschrieben: Nun aber die Preisfragen: Was für Stoff benutze ich für eng anliegendes sodass es wirklich wie'n Sweatshirt sitzt
Wie wäre es mit Lycra ? bielastisch gibt es den schon für 5€ den Meter ( beim Nähen an die Jerseynadel denken damit keine Maschen laufen :wink: )

Khaloa hat geschrieben: und vor allem wo bekomme ich so ein Lederimitat vernünftig her?
Schwierig
Kunstleder mit Schlangen/Echsenschuppen kenn ich nur aus der Polsterecke. Das ist leider recht fest ( OK für Corsage vielleicht richtig ) und auch teuer :?
Da könntest du zumindest Muster bestellen
http://www.ebay.de/itm/KUNSTLEDER-SCHLA ... TXb-0-xPxA

Es gibt auch Stoffe mit Schlangenmuster. Wie wäre es damit ?
https://www.ebay.de/itm/Feinjersey-bedr ... Swc2FZ6M4Q
>>> Lieb sein bis sie dich lieben hat niemals Bestien gezähmt <<<<

Benutzeravatar
Khaloa
PmM-Mitglied
Beiträge: 13
Registriert: Mi 1. Mär 2017, 11:30

Re: Khaloas Hexenprojekt

Beitrag von Khaloa » Sa 17. Feb 2018, 10:36

Also den Stoff find ich zwar hübsch, aber da das Leder beschrieben wird als nicht zerreißbar und einen Rüstungseffekt haben soll ist der Schlangenhautstoff dafür nich so geeignet leider :)
Dasses teuer wird hab ich mir gedacht ^^'

Antworten

Zurück zu „Nähstube“