Home

Pa-Vis meets Mara Status

Dewback


Quelle: Link (08.20.2012 08:23)

Dewbacks oder auch Taurücken sind reptilienartige Wesen, die auf Tatooine beheimatet sind. Ihre Schulterhöhe misst 1, 30 bis 2, 10 Meter. Ihren Namen verdanken sie einem Streifen hellen Fells, das entlang ihrer Wirbelsäule wächst und in der Sonne glänzt. Sie sind zwar nicht in Gefangenschaft zu züchten, aber wegen ihres sanften Wesens lassen sie sich leicht fangen und zähmen. Da sie extremen Temperaturen und Sandstürmen widerstehen, werden sie oft von Farmern, Militär und Verwaltung als Ersatz für mechanische Fahrzeuge benutzt. Die größte Anzahl der Tiere zieht jedoch frei in der Wüste umher. In der Nacht sind sie träge und bewegen sich nur wenig. Tagsüber jagen sie kleine Tiere wie z. B. Womp-Ratten und Scurrier. Sie haben zumeist grüne Schuppen. Man findet aber auch graue, rote, braune und sogar blaue Dewbacks. In manchen Gebieten haben sich auch Tarnmuster durchgesetzt. Dewbacks sind Einzelgänger. Nur ein Mal im Jahr treffen sie sich zur Paarung in der Jundlandwüste. Dort legen die Weibchen Tausende von Eiern ab. Nach 6 Monaten schlüpfen die Jungtiere. Doch die meisten von ihnen sterben oder werden von Womp-Ratten oder Krayt-Drachen gefressen. Erwachsene Dewbacks werden von den Tusken wegen ihres Fleischs und ihrer Haut gejagt. Ansonsten haben sie kaum natürliche Feinde und werden mehrere Jahrzehnte alt.

Teile diesen Beitrag auf Facebook!Twittere über diesen Beitrag!
Impressum

Datenschutz

This site is run by fans for fans, and is not affiliated with Lucasfilm Ltd. or Disney.
All rights reserved.

Google+ W3C HTML5 valideW3C CSS valide
Pa-Vis meets Mara auf FacebookPa-Vis meets Mara auf Twitter