Home

Pa-Vis meets Mara Status

Kaadu


Quelle: Link (08.20.2012 08:23)

Diese ca. 2, 20 Meter großen, pflanzenfressenden Vogelreptilien, die auf Naboo beheimatet sind besitzen zwei kräftige Beine und breite dreizehige Füße. Die kurzen schweren Schwänze bilden das Gegengewicht zu dem langen Hals. Wenn sie rennen bildet das Rückgrat eine horizontale Gerade. Außerdem sind sie hervorragende Schwimmer und können bis zu zwei Stunden lang tauchen. Die zuverlässigen Kaadus werden von den Gunganern künstlich ausgebrütet, aufgezogen und wenn sie herangewachsen sind als Reittiere benutzt, da sie sich schnell und problemlos selbst durch dicht bewachsene Sumpfgebiete bewegen können. Sie sind ausdauernd, haben einen stark ausgeprägten Gehör-und Geruchssinn und gelten als intelligent, mutig und treu. Wilde Kaadus leben in Herden, die nach Geschlechtern getrennt sind. Zur Paarung und Eiablage treffen sie sich in den Sümpfen. Die erwachsenen Tiere haben nur wenige natürliche Feinde, ihre Eier werden jedoch oft von Raubtieren wie Peko Pekos gefressen. Die geschlüpften Nestlinge sind sofort lauffähig und können sich ihr Futter schon frühzeitig selbst suchen.

Teile diesen Beitrag auf Facebook!Twittere über diesen Beitrag!
Impressum

Datenschutz

This site is run by fans for fans, and is not affiliated with Lucasfilm Ltd. or Disney.
All rights reserved.

Google+ W3C HTML5 valideW3C CSS valide
Pa-Vis meets Mara auf FacebookPa-Vis meets Mara auf Twitter