Schnittmuster für den Jedi

Antworten
Benutzeravatar
Mara Jade
Administrator
Beiträge: 2860
Registriert: Dienstag 20. Februar 2007, 21:07

Schnittmuster für den Jedi

Beitrag von Mara Jade »

Das Schnittmuster ist von Simplicity / 5840

Benutzeravatar
Maya
PmM-Mitglied
Beiträge: 68
Registriert: Samstag 5. April 2008, 17:34
Wohnort: bei Ulm

Re: Schnittmuster für den Jedi

Beitrag von Maya »

Das hab ich auch, ebenfalls den Burda Bademantel und den Jogging-Dress.
Du hast deine Kostüme nach den Burda-Schnitten gemacht. Welche findest du jetzt besser?
Was taugt der Mantel? Wenn ich mir "Dressing a Galaxy" anschaue, hat Anakin einen Mantel mit Fledermaus-Ärmeln und die Kapuze ist wesentlich größer.

Benutzeravatar
Mara Jade
Administrator
Beiträge: 2860
Registriert: Dienstag 20. Februar 2007, 21:07

Re: Schnittmuster für den Jedi

Beitrag von Mara Jade »

@ Maya,

meinen Mantelschnitt habe ich selbst gemacht, daher keine Ahnung ob der Schnitt etwas taugt.
>>> Lieb sein bis sie dich lieben hat niemals Bestien gezähmt <<<<

Benutzeravatar
PanakitaKarnik
PmM-Mitglied
Beiträge: 108
Registriert: Montag 14. Mai 2007, 18:10

Re: Schnittmuster für den Jedi

Beitrag von PanakitaKarnik »

Ich habe einen anderen Schnitt gehabt,auch für den Mantel.Da sind die Ärmel etwas breiter,Kapuze nicht arg zu weit,aber keine Fledermausärmel.
~May the Force be with you,always~

Benutzeravatar
Maya
PmM-Mitglied
Beiträge: 68
Registriert: Samstag 5. April 2008, 17:34
Wohnort: bei Ulm

Re: Schnittmuster für den Jedi

Beitrag von Maya »

Also, ich hab das Ding mal auseinandergenommen.

Der Schnitt beinhaltet einen Multi-Size Mantel-Schnitt.
Nicht schlecht, aber mit Sattel; also eher so wie der von Darth Maul. Für einen Jedi müßte man ihn umarbeiten. (Wobei Anakin in EP 3 auch einen Mantel trägt, bei dem Ärmel und Rückenteil als ein Teil geschnitten sind.)
Die Ärmel sind sehr weit (64 cm), aber gerade geschnitten. Wäre allerdings recht einfach, ihnen vorne noch mehr Weite zu geben.
Die Mantelteile sind vorne wie hinten gleich geschnitten, die gesamte Weite am unteren Saum beträgt ca. 360 cm. Die Kapuze ist zu spitz und müßte umgearbeitet werden. Der Schulterumhang wird weggelassen.

Die Tunika ist relativ lang (87 bis 92 cm), was den Sitz verbessert. Die Ärmel haben eine Weite von 48 bis 53 cm.

Desweiteren beinhaltet der Schnitt noch ein "Bescheißerle" (so sagt man bei uns zu einem Teil, das den Kragen einer Bluse/Hemdes vortäuscht). Es ersetzt die Untertunika, deren Kragen sowieso etwas höher geschnitten werden müßte als die der Übertunika um sichtbar zu werden. Allerdings ist z.B. bei Obi-Wan in EP 1 und EP 3 eindeutig die gerafften Ärmel einer Untertunika sichtbar.

Desweiteren beinhaltet der Schnitt auch die Tabbarts. Sie sind bogenförmig geschnitten, was sicher der Paßform an den Schulter zugute kommt (habe es aber noch nicht ausprobiert). Allerdings sind sie an den Enden m.E. zu schmal und zu kurz, da sie in einem Taillengürtel enden. Ich denke, der Schnitt könnte entsprechend verändert werden, daß sie breiter wären und über den Taillengürtel hinausragen. Der Taillengürtel wird an den Seiten mit Klett verschlossen. Darüber trägt man ja ohnehin einen breiteren Taillengürtel aus dem gleichen Stoff wie die Tunika (gesonderte Anleitung im Forum), so daß er nicht sichtbar wäre, jedoch das "Geflattere" an Ort und Stelle halten würde.

Der Schnitt enthält auch einen Stoffgürtel. Hier würde ich jedoch eher den aus dem Forum empfehlen.

Kal Tan
PmM-Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: Montag 27. Mai 2013, 13:39

Re: Schnittmuster für den Jedi

Beitrag von Kal Tan »

Hallo, bin neu hier
ich hab mal ne frage ich brauch noch ne jedi robe find aber leider kein passendes schnittmuster kann mir jemand helfen

gruss kal Tan

DerKaeptn
PmM-Mitglied
Beiträge: 3
Registriert: Mittwoch 5. November 2014, 13:41

Re: Schnittmuster für den Jedi

Beitrag von DerKaeptn »

Hallo,
nachdem ich jetzt ein paar Stunden das Internet durchforstet habe, auf der Suche nach einem Schnittmuster für eine Jedirobe, lande ich irgendwie immer wieder hier... beeindruckend! :D
In diesem Sinne wäre ich sehr an dem oben genannten interessiert und würde mich herzlichst dafür bedanken! :)

Benutzeravatar
Mara Jade
Administrator
Beiträge: 2860
Registriert: Dienstag 20. Februar 2007, 21:07

Re: Schnittmuster für den Jedi

Beitrag von Mara Jade »

DerKaeptn hat geschrieben:Hallo,
nachdem ich jetzt ein paar Stunden das Internet durchforstet habe, auf der Suche nach einem Schnittmuster für eine Jedirobe, lande ich irgendwie immer wieder hier...

gut so :D :wink:

Robe ist für die Einen mehr oder minder das Untergewand und für Andere der "Mantel" was ist es für dich ?
>>> Lieb sein bis sie dich lieben hat niemals Bestien gezähmt <<<<

Benutzeravatar
Darth Kraton
PmM-Mitglied
Beiträge: 27
Registriert: Montag 5. Oktober 2015, 13:04
Wohnort: Dromund Kaas

Re: Schnittmuster für den Jedi

Beitrag von Darth Kraton »

Also ich hab für mein erstes Kostüm ( Präsentation kommt noch ) das Schnittmuster selber gezeichnet und wollte dieses auch für die "Count-Dooku-Jedi-Version" benutzen aber es gefällt mir nicht mehr :?
und wollte Fragen welches besser ist
Burda oder Simplicity ?
Und kann man die auch irgendwo im Geschäft kaufen?

Danke im Voraus
Wieso habe ich das Gefühl, dass du mein Tod sein wirst? (Obi-Wan Kenobi zu Anakin Skywalker)

Benutzeravatar
Mara Jade
Administrator
Beiträge: 2860
Registriert: Dienstag 20. Februar 2007, 21:07

Re: Schnittmuster für den Jedi

Beitrag von Mara Jade »

Du sprichst vom Untergewand ?

Ich persönlich mag das Simplicity nicht. Vor allem die Roben/Mäntel nicht.

Von Burda kenne ich nur die Schnittmuster
NR. 150-012013-DL
Jedi-Meister Yoda . Das ist ein Schnittmuster für Kinder.
NR. 149-012013-DL
Jedi-Ritter - Luke Skywalker . Auch das ein Kinderkostüm
NR. 147-012013-DL
Darth Vader - Cape, Rüstung . Das ist für Erwachsene.

Gibt es noch ein Anderes ?

Burda Schnittmuster gibt es in fast jedem Stoffgeschäft. Mannheim gehe ich : Senci´s Mannheimer Nähcenter
P7, 2-3 Mannheim 68161
Simplicity Schnittmuster habe ich immer im Internet bestellt.

Ich persönlich arbeite mit dem Schnittmuster eines Kimonobademantels :wink:

PS
Das Simplicity hab ich hier rumliegen und kann es dir leihen wenn du magst. Anleitung in englischer Sprache !
>>> Lieb sein bis sie dich lieben hat niemals Bestien gezähmt <<<<

Antworten

Zurück zu „Schnittmuster“