Gardist - altes Lager

Antworten
Benutzeravatar
Jaro Krieg
Botschafter
Beiträge: 50
Registriert: So 20. Feb 2011, 23:49
Kontaktdaten:

Gardist - altes Lager

Beitrag von Jaro Krieg » Mi 21. Okt 2015, 18:25

Hatte letzten Winter mal ne Idee für n Funprojekt...

Naja ich werde nie wieder das Wort "fun" vor dem Wort Projekt stellen da ich es immer am Ende nur ernsthaft mache oder gleich seien lasse. :roll:



Ursprünglich war es nur "fun" weil es ein Cosplay sein sollte nach Vorlage.

Die Vorlage stammt aus dem deutschem Computerspiel Gothic von 2001.
ist zwar nicht Mittelalterlich Authenthisch aber wer ist das schon heutzutage? :mrgreen:


Tja aber warum es billig machen wenn man es auch so authentisch wie möglich machen kann? :D

Bild





jetzt zum interesanteren Teil den Aufbau.

Tunik bzw Waffenrock

Sind einfach einem klassischen Schnitt entnommen. Allerdings ist der Laufschlitz an den Seiten- sprich offenen Seitennaht. Die Vorlage hat keinen Sichtbaren Geschlitzt und mit den Beintaschen darüber erschien mir das logisch.

Armschienen: Ich halte nix davon Nieten einfach nur zur Zierde anzubringen und gab den Nieten der Vorlage eine Funktion


Indem ich mehrere 1mm Edelstahlplatten zwischen die 2 Lederschichten der Armschiene + Polstereinlage damit befestigt hab. ^^

Beintaschen - Leicht:

Die Streifen auf der Rückseite dienen eher dazu das Harte Leder der Beinform näher zu bringen.

leichter Kragen:


Mehrere Lagen Leder und Polsterung zusammengenäht und mit Kalbsleder diesen Rand von Hand aufgenäht... war ne Heidenarbeit aber das Ding war dann im Nachhinein zu leicht und zu klein. ^^

Rüstungsteile - Mittel:

aus 1mm Edelstahl gebogen und die Schultern getrieben. Die Ränder umgefalzt aber nicht so plastisch ausgedengelt wie man es normal von solcherlei Platten kennt. ^^

Knie

Die Knieplatte ist ähnlich wie die Armschienen aufgebaut. Eine 3mm dicke Lederplatte, eine getriebene Stahlkuppel für die Kniepanzerung und darüber ein dünneres Leder auf das dicke genäht um die Stahlplatte einzunähen. ^^
Die Färbung kommt übrigens dadurch das ich alles innerhalb der Naht schwarz gefärbt hab und das Leder eigentlich grau war. ^^

Gambeson

Ich wollte mit der Rüstung auf ein LARP und dachte mir "scheisse es ist sommer, da kannste nicht den dicken von Mytholon nehmen, biste Irre?" - Dachte ich mir ich kauf auf die schnelle einen.... "lieferzeit 6 wochen" - nicht schnell genug.

Also mal eben aus 9 meter Rupfen einen Gambi genäht. Trägt sich bei großer Hitze recht gut :mrgreen:
Zuletzt geändert von Jaro Krieg am Sa 24. Okt 2015, 00:22, insgesamt 1-mal geändert.
Bild

Benutzeravatar
Jolee Bindo
PmM-Mitglied
Beiträge: 547
Registriert: Mo 7. Mai 2007, 18:22
Wohnort: 96224 Burgkunstadt
Kontaktdaten:

Re: Gardist - altes Lager

Beitrag von Jolee Bindo » Fr 23. Okt 2015, 20:48

Klasse Umsetzung, Jaro....gefällt mir sehr, sehr gut, was du da gezaubert hast :doppel_daumen:

Benutzeravatar
Mara Jade
Administrator
Beiträge: 2769
Registriert: Di 20. Feb 2007, 21:07

Re: Gardist - altes Lager

Beitrag von Mara Jade » Mo 26. Okt 2015, 15:52

ahhhhhhhhhhhhhhh genial :doppel_daumen:

Die Sachen von ragnar (vikings) würden dir bestimmt auch super zu stehen :wink:
>>> Lieb sein bis sie dich lieben hat niemals Bestien gezähmt <<<<

Antworten

Zurück zu „die Mittelalterecke“