Home » Kostüme » Klassische Trilogie » Han Solo

Pa-Vis meets Mara Status

Han Solo

by Mara Jade

Er trägt zwar unterschiedliche Kostüme in den Filmen, aber den meisten Fans kommt das folgende in den Sinn.

Eine dunkle Hose (es scheiden sich die Geister ob die Hose dunkelblau oder schwarz ist und wir haben uns für schwarz entschieden) mit roten Streifen an den Seiten, einem beigen Hemd und einer schwarze Jacke oder Weste. Dazu kommen schwarze hohe Stiefel und ein besonderer Gürtel mit Holster für die Waffe.

Für die Hose kommt wieder das Schnittmuster für die gerade geschnittene Jeans zum Einsatz.
An den Stoffkanten der Beinaußenseiten werden jeweils 2cm weggeschnitten.
Aus einem etwas dunklerem (ja auch schwarz ist nicht gleich schwarz) wird ein Streifen von 4cm plus Nahtzugabe geschnitten, er muss so lang wie die Hose sein.
Auf diesen Stoffstreifen werden 80 rote Satinstreifen pro Hosenbein aufgenäht. Das Satinband ist 1cm breit und der Abstand zwischen den Satinbändern entspricht der Bandbreite.
Die fertigen Blutstreifen werden in die Hosenbeine eingesetzt.

Weste/Jacke
Da wollten wir Beides aber nicht die Arbeit investieren beide Teile zu nähen. Darum haben wir hier mit Trick 17 gearbeitet.
Zunächst haben wir die Weste gearbeitet.
Material: schwarzes Wildlederimitat
Als Schnittmuster diente hierbei eine Herrenweste, die in der Form Hans Weste entsprach.
Nun mussten wir entscheiden wie viele der unzähligen Taschen des Originals wir nacharbeiten wollten. Wir haben uns für jeweils 2 Taschen auf den Vorderseiten entschieden.
Die ganze Jacke noch mit schwarzem Futterstoff abgefüttert und dann aus dem gleichen Material 2 Ärmel genäht.
Diese Ärmel wurden aber nicht fest angenäht sondern mittels Klettband befestigt.
Den einen Teil des Klettbandes wurde um die Armkugel des Ärmels genäht und der andere Teil in den Armausschnitt der Weste (natürlich auf die Innenseite damit man das Klettband nicht sieht wenn das Kostümteil als Weste getragen wird)

Hemd
Jetzt wird es schwierig.
Ich habe von dem Schnittmuster eines passenden Hemdes (von der Größe her) zweimal den Rücken und die Arme zugeschnitten. Bei einem der Rückenteile habe ich den runden Halsausschnitt etwas vertieft (am Besten am Manne arbeiten, um zu sehen wie viel man wegschneiden muss) und dann in der Mitte ca... cm aufgetrennt. Dann muss man ein Quadrat zuschneiden... cm x... cm.
In dieses wird mittig wie das Hemdenteil aufgetrennt. Rechst auf rechts auf das Hemdenteil legen und knapp absteppen. Achtung der Ausschnitt darf nicht rund werden beim Nähen!
Dann nach innen schlagen und feststecken. Darauf achten, dass saubere Kanten entstehen.
Das ganze mit einem feuchten Tuch abdecken und überbügeln.
Nur das Hemd fertig arbeiten
Vorder-und Rückenteil rechts auf rechts legen und die Seiten und Schulternähte schließen.
Die Arme zusammennähen und einsetzen.
Schaut euch die Bilder von Han an. Die Arme sind ca ¾ lang und recht eng. Kürzt und verändert die Arme bis sie den Bildern entsprechen.
Jetzt noch einen kleinen Stehkragen und wir sind fertig.
2 Stoffstreifen... cm x... cm an einem Ende die obere Ecke abrunden (jeweils)
Rechts auf rechts legen. Die Schmalseiten und die Längsseite mit den abgerundeten Ecken zusammennähen. Wenden. Die offenen Kanten ca. 0, 5cm nach innen einschlagen und mit langen Stichen fixieren.
Die Kante des Hemdenausschnittes zwischen die offenen Kanten schieben, feststecken und alles zusammennähen.
Material: Jersey

Pa-Vis trägt dazu schwarze einfache Reitstiefel.
'

Ein Bild von Han Solo
' '
Ein Bild von Han Solo
' '
Ein Bild von Han Solo
'

Die Waffe hat er mal auf einem Flohmarkt ergattert.

Gürtel und Holster

'

Ein Bild von Han Solo
'

Teile diesen Beitrag auf Facebook!Twittere über diesen Beitrag!
Impressum

Datenschutz

This site is run by fans for fans, and is not affiliated with Lucasfilm Ltd. or Disney.
All rights reserved.

Google+ W3C HTML5 valideW3C CSS valide
Pa-Vis meets Mara auf FacebookPa-Vis meets Mara auf Twitter